Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
Posted in | Nanoenergy | Nanobusiness

Angewandtes Material, zum sich auf Kristallene Silikon-Solar- und Hoch entwickelte Energie-Technologien Zu Konzentrieren

Published on July 22, 2010 at 2:16 AM

Applied Materials, Inc. (Nasdaq: AMAT) kündigte heute Pläne an, um seine Energie und Umweltabschnitt der lösungen (EES) umzustrukturieren, um einen Hauptnachdruck auf Gelegenheiten in kristallene Solar- und hoch entwickelte Energie des Silikons (CSi), einschließlich Technologie der lichtemittierenden Diode (LED) einzusetzen.

Bei Abschluss des Umstrukturierungsplans werden jährliche Betriebskosten erwartet, um sich zu verringern durch mindestens $100 Million auf einer auf ein Jahr bezogenen Basis. Der Umstrukturierungsplan soll EES einen rentablen Abschnitt in Finanzjahr 2011 machen.

Als Teil der Umstrukturierung Angewendet stellt Verkäufe zu den neuen Abnehmern seiner voll-integrierten Zeilen SunFab™ für die Herstellung von Dünnfilmsonnenkollektoren ein und bietet einzelne Hilfsmittel für Verkauf zu den Dünnfilmsolarherstellern, einschließlich chemisches Bedampfen (CVD) und körperliches Bedampfen (PVD)gerät an. R&D-Bemühungen, Dünnfilmpanel-Leistungsfähigkeit und Hochproduktivität Absetzung zu verbessern fahren fort. Die Firma unterstützt existierende SunFab-Abnehmer mit Dienstleistungen, Verbesserungen und Kapazitätserweiterungen durch seinen Angewandten Abschnitt der Globalen Services. Angewandte Solar-R&D-Mitte in Xi'an, China konzentriert sich auf das Voranbringen seines Solar CSi und anderer Technologien.

„, Wenn Angewandt, hat beträchtliche Innovationen mit unserer SunFab-Fertigungsstraße und gemacht wesentlichen Fortschritt auf unserer Technologiestraßenkarte entbunden, ist der Dünnfilmmarkt negativ durch einige Faktoren, einschließlich Verzögerungen in Hilfsprogrammschuppe Solarannahme, Sonnenkollektorhersteller' Herausforderungen ausgewirkt worden, wenn man erschwingliches Kapital erhielt, Änderungen und Ungewissheit in den politischen Richtlinien der Regierungserneuerbaren energie, und Wettbewerbsdruck von den kristallenen Silikontechnologien,“ sagte Mike-Splitter, Vorsitzenden und CEO von Angewandten Materialien. „Führte durch Kennzeichen Pinto, konzentriert sich EES auf unserem Solargeschäft des Industrie-führenden kristallenen Silikons und auf die Verfolgung anderer Gelegenheiten in hoch entwickelten Energietechnologien wie LED-Beleuchtung.“

Die Firma plant auch, seine Niedrigemissionsvermögen Architekturglasbeschichtungsprodukte zu berauben, beim Fortsetzen von Entwicklungsaktivitäten in auftauchenden Technologien wie „intelligentem“ Elktrochromglas.

Die Kosten der Implementierung des EES-Umstrukturierungsplans werden erwartet, um im Bereich von ungefähr $375 Million bis $425 Million zu sein oder $0,18 bis $0,21 pro Anteil, der als Kosten verkaufte Produkte und Umstrukturierung und Aktivpostenbeeinträchtigungen in den konsolidierten Anweisungen der Firma über Operationen während des dritten Trimesters von steuerlichem 2010 berichtet wird. Als Teil der Vorsteuergesamtkosten Angewendet nimmt vorweg, dass sie aufzeichnet: (i) Inhaltladungen von bis $240 Million; (ii) Beeinträchtigungsladungen des Geräts und der immateriellen Güter von bis $95 Million; (iii) Angestelltabtrennung von bis $50 Million; und (iv) andere Verpflichtungen von bis $40 Million. Dieser Vorgang wird erwartet, um sich zwischen 400 bis 500 Stellungen global auszuwirken. Einige betroffene Angestellte übertragen möglicherweise auf andere Gruppen oder Funktionen innerhalb der Firma. Die Barausgaben, die auf diesen Ladungen in Verbindung gestanden werden, werden erwartet, um nicht mehr als $80 Million zu sein. Zusätzlich zu den Ladungen unter dem EES-Plan, zeichnet die Firma eine vorteilhafte Einstellung von ungefähr $20 Million zu verkündeten am 11. November 2009 des Umstrukturierungsplans vorher wegen der Änderungen in den Geschäftsanforderungen auf.

Korrigierte Konjunkturlage Q3 FY2010

im Mai verkündete die Firma sein Ziel für NichtGAAP ENV während des dritten Trimesters von steuerlichem 2010 zwischen von $0,22 und von $0,26 pro Anteil, der keine möglichen Umstrukturierungsladungen umfaßte. Das korrigierte Ziel ist für NichtGAAP-Einkommen von $0,10 bis $0,14 pro Anteil, der nach der Berücksichtigung der ungefähr $0,14 pro Anteilauswirkung der Inhaltladungen an der oberen Grenze des vorhergehenden Ziels gewesen sein würde und andere Verpflichtungen auf heutigen Vorgängen in Verbindung standen.

Quelle: http://www.appliedmaterials.com/

Last Update: 11. January 2012 23:30

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit