MikroMaterialien Kommt Unter Privateigentum Wieder

Published on July 26, 2010 at 10:04 AM

MikroMaterialien Ltd. (MML), im Jahre 1988 festgelegt, hat zum Privateigentum zurückgegangen, das ein Rückkauf vom Großaktionär David Harding, Direktor von Winton-Kapital folgt. Herr Harding wurde zuerst an MML über seinen erheblichen Aktienbesitz in Wissenschaftliche Instrumente Millbrook plc. interessiert, der MML im Jahre 2004 erwarb.

Die Firma hat einen eindrucksvollen Satz der Innovation auf dem Gebiet der nanomechanical Instrumentierung, die eingestellt wird, um unter der Führung und der Investition von Winton-Kapital fortzufahren. Die neue Investition beschleunigt weiter das ProduktEntwicklungsprogramm.

Paul Grasske fährt als Direktor von MML fort und arbeitet mit dem vorhandenen KernFührungsteam.

Festgelegtes im Jahre 1988 Micro Materials Ltd sind Hersteller der innovativen NanoTest-Anlage, die eindeutige nanomechanical Prüfungsfähigkeit Materialforschern für die Kennzeichnung und die Optimierung von Dünnfilmen, von Beschichtungen und von Massenmaterialien anbietet. Techniken umfassen nanoindentation, Nano-kratzer u. Abnützung, Nano-auswirkung u. Ermüdung und Nano--Ärgern.

Last Update: 11. January 2012 23:30

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit