Site Sponsors
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
Posted in | Nanomaterials | Nanoenergy

Du Ponts Neuer Nanofiber-Basierter Abscheider Erhöht Leistung von Li-IonBatterien

Published on August 4, 2010 at 5:56 AM

Um den Gebrauch der Fossilienbrennstoffe zu verringern und die steigende Nachfrage nach Kreuzung und Elektro-Mobilen abzudecken, hat Du Pont den ersten nanofiber-basierten polymerischen Batterieabscheider eingeführt der die Leistung und die Sicherheit von Lithium-Ionen-Batterien auflädt.

Batterieabscheider DuPont™ Energain™ können Leistung 15 bis 30 Prozent erhöhen, Batteriedauer durch bis 20 Prozent erhöhen und Batteriesicherheit verbessern, indem sie Stabilität an den hohen Temperaturen zur Verfügung stellen. Mit mehr Batterieleistung können sich Treiber weit auf eine einzelne Ladung bewegen und schneller und sicher beschleunigen. Für Automobil- und Körperverletzungshersteller kann mehr Batterieleistung die Anzahl von den Körperverletzungen verringern, die gewöhnlich in der heutigen Kreuzung und in den Elektro-Mobilen benötigt werden.

Die Firma hat Bau auf einem Teildienst in Chesterfield County, VA. angefangen, um Produkt für Entwicklung und Handelsverkauf herzustellen.

Abscheider DuPont™ Energain™ laden Leistung und Sicherheit von Lithium-Ionen-Batterien auf. Es ist ein Blatt zwischen zwei Elektroden, zu verhindern, dass sie sich berühren, beim Lassen von Lithiumionen passieren hin und her, um die Ladung und die Einleitung der Körperverletzung zu erlauben.

Während der Anfangsgebrauch für den Abscheider in den Hybrid- und Elektro-Mobil-Batterien ist, wird die Technologie auch für Batterien in der erneuerbaren Energie, Gitteranwendungen, Spezialitätenverbraucheranwendungen, einschließlich Laptops, Handys und Elektrowerkzeuge, unter anderem anvisiert. Andere Produkte, die unter Verwendung Du Ponts eigener nanofiber Technologie gemacht werden, visieren eine breite Reichweite der flüssigen Filtrationsanwendungen für biopharmaceutical, Mikroelektronik, an filtern Nahrungsmittel- und Getränkeindustrien, anbietende überlegene Speicherung, das Leben und Strömungswiderstand.

„Diese Produkteinführung und unsere Investition in einer neuen Produktionsanlage sind wichtige Schritte in unserer Strategie, zum Du Ponts von Rolle im Energiespeicher zu erweitern. Was einstellt, ist getrenntdu pont integrierte Wissenschaft und besseren, sicherere und dauerhaftere Leistung der nachgewiesenen Ergebnisse für,“ sagte Thomas G. Powell, Präsidenten - Du Pont Schutz-Technologien. „DuPont™ Energain™ ist eine Durchbruchplattformtechnologie. Wir erwarten, die Verbesserungen zu übertragen, die wir in den Automobilbatterieanwendungen gesehen haben, um gleiches zu entbinden, oder bessere Batterieleistung in der Spezialitätenunterhaltungselektronik, in der zuverlässig, schneller und in der langlebigeren, Batterieleistung sind wesentlich.“

Du Pont schätzt dass bis 2015 der Markt für leistungsstarke Lithium-Ionen-Batterien allein sich beläuft mehr als $7 auf Milliarde jährlich, Haupt- für Elektro-Mobil-Anwendungen und etwas photovoltaics und Gitterspeicher.

Typische Hybridfahrzeuge enthalten zwischen 50 und 70 Batterien; steckbare Elektro-Mobile mit Reichweite-ausdehnenden Motoren haben 80 zu mehr als 200 Batterien; und völlig transportieren Elektro-Mobile 150 oder mehr. Innerhalb jeder Batterie ist der Abscheider ein Blatt, das zwischen die zwei Elektroden in Position gebracht wird. Er arbeitet als Sperre, die verhindert, dass die Elektroden Berühren und kurzschließen, beim Lassen von Lithiumionen passieren hin und her, um die Ladung und die Einleitung der Körperverletzung zu erlauben.

Batterieabscheider DuPont™ Energain™ werden in ein Selennetz unter Verwendung eines eigenen Spinnprozesses produziert, der kontinuierliche Fäden mit Durchmessern zwischen 200 und 1.000 nm herstellt. Die Abscheider weisen Stabilität und die schwindungsarmen in den hohen Temperaturen auf und sind in electyrolyte Flüssigkeiten in hohem Grade Sättigungs. Das Ergebnis ist effizientere Operation, längere Batteriedauer und verbesserte Sicherheit. Die Batterien, die Energain™-Abscheider enthalten, können schnell neugeladen werden, verbesserte Leistung entbinden und die Anzahl von den Batterien verringern, die durch bis Drittel für Hybridfahrzeuge benötigt werden.

Du Pont arbeitet mit einer Mehrheit der Batterie, der Ausrüster und der Automobilfirmen global. Die Firma hat Anfangsmengen des Abscheidermaterials an den Sites in Wilmington, in Del. und in Seoul, Südkorea hergestellt. Der neue Teildienst in Chesterfield County, VA., wird erwartet, um im ersten Viertel von 2011 oben zu beginnen und wird zuerst in der Lage sein, genügend Material zur Verfügung zu stellen, um bis 20 Prozent heutigen Hybrid- und Elektro-Mobil-Bedarf zu liefern.

Du Pont produziert mehr als 100 Produkte, die in jeder bedeutenden Fahrzeuganlage eines Fahrzeugs verwendet werden sowie einige zusätzliche Produkte für Batterien, die Fluoropolymermappentechnologie umfassen können, um Elektrodenmaterialien zusammenzuhalten; Klebeband und Isolatoren DuPont™ Kapton® in der Batterie „Geleerollen,“ die Schichten während der Produktion zusammenhalten; Elastomere DuPont™ Kalrez®, zum von Batterien und von füllendem Gerät zu dichten; Leistungspolymere wie Nylon DuPont™ Zytel® in den Batteriesätzen und -Steuereinheiten; DuPont™ ETPV und Vamac®-Elastomer in der Kabelisolierung, zum des Stroms von der Batterie zu übertragen packt zu den Motoren. Andere Anwendungen in den Elektromotoren können Teile DuPont™ Vespel® für rotierende Auflageflächen umfassen, Kabeldecklacke und Lacke DuPont™ Voltron® und Voltatex®, aramid DuPont™ Nomex® für isolierende Beschichtungen, Papier und Film und Kapton®-Film für Magnetkabelisolierung.

Die Abscheider DuPont™ Energain™ sind das Produkt von Du Pont Kompetenzen im nanoscience, Industriechemie, Faserwissenschaften, Polymersynthese, Polymermodifikation und Anwendungsentwicklung. Diese breite Reichweite der Sachkenntnis auch tankt die Forschung der Firma in und die Entwicklung anderer Energiespeichertechnologien, einschließlich zukünftige Batteriematerialien.

Quelle: http://www2.dupont.com/

Last Update: 12. January 2012 06:01

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit