Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
Posted in | Microscopy

There is 1 related live offer.

5% Off SEM, TEM, FIB or Dual Beam

Indiana-Universität Wählt Mikroskopie-Anlage die Super-Auflösung der Angewandten Präzision aus

Published on August 17, 2010 at 3:56 AM

Angewandte Präzision, zusammen mit Indiana-Universität, wird erregt, um den Einbau von einem neuen DeltaVision anzukündigen|OMX-Darstellungsanlage in der Lichtmikroskopie-Darstellungs-Mitte in Bloomington, Indiana.

Das DeltaVision|OMX ist ein bahnbrechendes, dreidimensional, die Superauflösung Mikroskopieanlage, die mehr als Doppelte die optische Auflösung der traditionellen Lichtmikroskopie diese ist. Diese Superauflösung Fähigkeit ist zu den Zellbiologen und zu Biologen besonders wichtig, die suchen, Nachrichten und Ereignisse zu studieren, die, über den Grenzen auf herkömmliche Mikroskopiemethoden hinaus liegen.

DeltaVision|OMX

„Wir werden begeistert, um Indiana-Universität als Kunde für unser bahnbrechendes DeltaVision zu haben|OMX-Anlage,“ sagt Joe-Sieger, Präsidenten und Vorstandsvorsitzenden der Angewandten Präzision. „Dr. Claire Walczak und das Forscherteam an IU führen das Baumuster der innovativen Forschung durch, die treibt den unseren Gesellschaftszweck des Verbesserns von Leben durch den Gebrauch von hoch entwickelten Darstellungslösungen.“

Die Lichtmikroskopie-Darstellungs-Mitte ist Leitungskabel durch Geschäftsführer-Dr. Claire Walczak, ein Professor von Biochemie und von Molekularbiologie im IU-Heilkunde-Programm.

„Die Datenerfassung des DeltaVision|OMX-Anlage ist für unsere Universität fantastisch,“ sagt Walczak. „Dieses Superauflösung Mikroskop, eins von nur 9 in Nordamerika, ist ein Teil unserer Vision, zum von anerkannten Regeln der Technik IUS zu holen den Biowissenschaftsforschern. Dieses aktiviert sie, Fragen anzusprechen, dass sie nicht die Fähigkeit hatten, vorher wegen des Mangels an passenden Technologien zu bitten.“

Im vergangenen Jahr hat Angewandte Präzision und eingebautes mehrfaches DeltaVision verkauft|OMX-Plattformen in Nordamerika, in Europa und in Asien. „Die positive Reaktion zu DeltaVision|OMX von der wissenschaftlichen Gemeinschaft ist überwältigend gewesen und sie erzeugen Daten, die vorher aus Reichweite in ihrer Forschung heraus waren,“ sagen Ian Clements, älterer Produktmanager an Angewandter Präzision.

„Wir hatten uns diese Einheit würden sein am nützlichsten für Biologen vorgestellt, Zellbiologen und Neurobiologen an IU,“ sagt Walczak. „Aber wir erwarten, dass Wissenschaftler von vielen anderen Bereichen kreative Methoden, diese bahnbrechende Technologie zu nutzen finden. Wir haben einige neue Sachen, zum ungefähr zu denken und viele neue Sachen, zu sehen.“

Quelle: http://www.appliedprecision.com/

Last Update: 12. January 2012 03:56

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit