JPK Instruments stellt neue Standard In SPM Control Systems

Published on September 7, 2010 at 8:19 PM

JPK Instruments , einer der weltweit führenden Hersteller von Nanoanalytik-Instrumenten im Bereich Life Sciences und Soft Matter kündigt die Vortis ™ Advanced, der neue Standard in SPM Steuerungssysteme mit dem geringsten Rauschen und höchste Signal Geschwindigkeiten bis jetzt gesehen.

Bietet die höchste Leistung der Elektronik-Controller für Rastersondenmikroskope, SPM, ist eine der treibenden Kräfte hinter der JPK Forschung und Entwicklung. Aktuelle technische Durchbrüche haben die Beseitigung der DSP-Technologie ermöglicht. JPK hat die neue Power-PC-Hardware mit den neuesten FPGA-Architektur verwendet, um die höchste digitale Leistung zu liefern.

JPK neuen Vortis ™ Advanced SPM Control System

Vortis Advanced ist ab sofort mit allen JPK ist SPM-Systeme: das NanoWizard ® 3, die ForceRobot ® 300 und der CellHesion ® 200 bieten jetzt noch mehr hervorragende Ergebnisse. Mit schnelle Signalerfassung und-steuerung, sind fortgeschrittene Feedback und Analyse der Schlüssel für ein modulares und extrem flexible Steuerung. Die niedrigsten Geräuschpegel erreicht werden mit einem neuen Erdungskonzept, intelligente Signalverarbeitung, Temperatur stabilisierte Oszillatoren und passiver Kühlung.

Vortis Erweiterte wurde so konzipiert, der Erbauer von zu Hause entworfen und gebaut SPM Köpfe können diese Performance-Vorteile zu nutzen. Es kommt mit einer großen Anzahl von Benutzer zugänglich analoge und digitale Signalverarbeitung Kanäle, schnell zu reagieren Lock-in-Verstärker und High-End-Piezo-Treiber mit geschlossenem Regelkreis. Flexibilität in der Gestaltung gibt dem Benutzer die Fähigkeit, mit unterschiedlichen Tasterkonfigurationen, die unterschiedliche Ebenen der Steuerung arbeiten. Zum Beispiel, STM-Systeme, Systeme mit Stimmgabeln und Hochfrequenz-Ausleger alle brauchen sehr spezifische Steuerung, die alle von der Vortis Erweiterte geliefert werden. Synchronisation mit externen Geräten wie Spektrometer, Potentiostaten und optische Detektion Geräte zu Verfügung gestellt.

Steuerungssysteme mit der besten Hardware noch benötigt ein anderes wichtiges Element, leistungsfähige und modulare Software. JPK liefert das neue Paket, SPMControl v4 auf Benutzerfreundlichkeit und die Möglichkeit für den Benutzer angepasste Experimente durch die Umsetzung der vielen leistungsstarken Datenanalyse und Routinen wie Multi-Kanal-Oszilloskop-Funktionalität, anspruchsvolle Filter, Batch-Verarbeitung und Kanal-Overlay zu liefern.

JPK entwickelt, fertigt und vertreibt Mess in Deutschland auf die weltweit anerkannten Standards der deutschen Feinmechanik, Qualität und Funktionalität. Für weitere Details der NanoWizard ® 3 und ihren zahlreichen Anwendungen, besuchen Sie bitte die JPK Website.

Last Update: 4. October 2011 12:54

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit