Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
Posted in | Nanoenergy | Nanobusiness

A123 eröffnet größte Lithium-Ionen-Autobatterien Production Facility

Published on September 13, 2010 at 9:58 AM

A123 Systems (Nasdaq: AONE) , ein Entwickler und Hersteller modernster Nanophosphate ™ Lithium-Ionen-Batterien und-Systemen, gab heute die Eröffnung der größten Lithium-Ionen-Autobatterien Produktionsstätte in Nordamerika, auf der Grundlage verfügbarer Daten. Das neue Werk in Livonia, Michigan wird erwartet, dass A123 ist Fertigungskapazitäten durch Erweiterung bis zu 600 MW pro Jahr, wenn voll funktionsfähig ist, einen Beitrag zur Gesellschaft Plan zur globalen Finale Zellverbandes Kapazität von mehr als 760MW Stunden jährlich zu erweitern durch die Ende 2011.

Die Eröffnung des Livland Fabrik kommt etwas mehr als ein Jahr nach A123 ein $ 249.000.000 Zuschuss von der US Department of Energy (DOE) wurde im Rahmen des American Recovery and Reinvestment Act, um dem Unternehmen helfen, diese Strategie umzusetzen, Rampe bis US Fertigungskapazitäten ausgezeichnet zu erhöhen, marktorientiertes Nachfrage für seine innovativen Technologien gerecht zu werden.

"Die Eröffnung unserer Livonia Anlage ist ein bedeutender Meilenstein und bestätigt, dass wir unserem selbst gesteckten Ziele, dass die DOE gewähren begleitet. Bringing dieser Fabrik on line in etwas über einem Jahr ist ein Beleg für unsere technologische Innovation und strategischen Plan zur Rampe herauf Fertigung , aber es spricht auch, um die Reife des Marktes ohne nennenswerte Nachfrage der Kunden nach unseren Produkten heute eine Kapazitätserweiterung in dieser Größenordnung nicht möglich wäre ", sagte David Vieau, Präsident und CEO von A123 Systems. "Wir sind dankbar für die DOE, US-Bundesstaat Michigan und alle anderen, um diese Vision Wirklichkeit geholfen hat. In den nächsten Jahren wollen wir Tausende von Arbeitsplätzen im Großraum Detroit und Plan zu erstellen, um unsere Expansion in der Region weiterhin als wir erwarten, tun unser Teil dazu beitragen, die USA als weltweit führend in der Herstellung von fortschrittlichen Lithium-Ionen-Batterien entstehen. "

A123 wird auf die Herstellung von prismatischen Zellen und Systeme in der neuen 291.000 Quadratmeter großen Livonia Anlage konzentrieren. Die Fabrik ist so konzipiert, den gesamten Produktionsprozess, einschließlich Forschung und Entwicklung zu ermöglichen, die Herstellung von hochwertigen Komponenten, Zellfertigung, Modulfertigung und die Endmontage der kompletten Akkupacks bereit für Integration in das Fahrzeug. Im Rahmen seines anhaltenden US-Produktion Rampe, A123 auch Pläne für eine Beschichtungsanlage in Romulus, Michigan, erwartet, dass sie on line während der ersten Hälfte des Jahres 2011 kommen zu öffnen. Neben den DOE Zuschuss erhielt das Unternehmen 125.000.000 $ in staatliche Anreize aus Michigan als Teil ihres 21st Century Jobs Fund zur Finanzierung dieser Fertigungsanlagen.

"Als ich unterschrieben Michigan first-in-the-Nation Batterie Steuergutschriften in ein Gesetz, das meine Regierung die Absicht, damit unser Staat der erweiterten Batterie-Hauptstadt der Welt signalisiert", sagte Gouverneur Michigan Jennifer M. Granholm. "Damit wurden die Voraussetzungen für die enorme Zusammenarbeit zwischen A123, das Department of Energy, der Michigan Economic Development Corporation und Staatsbeamte, die zu dieser state-of-the-art-Akku Fertigungsstätte in Livland. Wir begrüßen A123 für die Auswahl Michigan als geführt Mittelpunkt ihrer US-Produktion, die Schaffung neuer Arbeitsplätze und hilft diversifizieren unsere Wirtschaft. "

A123 fortschrittlichen Lithium-Ionen-Batterien und-Systeme sind darauf ausgelegt, Kunden schnell zu helfen und kostengünstig zu game-changing-Lösungen von der Konzeption bis zur Vermarktung. A123 ist das erste große US-amerikanische Batteriehersteller nach TS 16949-Zertifizierung für seinen zylindrischen Lithium-Ionen-Zellen für automobile Anwendungen zu erhalten, die bestätigen, dass die Produktpalette des Unternehmens Design-und Fertigungsprozesse den höchsten Standards für Exzellenz entsprechen in der Automobilindustrie. A123 wachsenden Liste von Kunden umfasst BAE, Eaton, Fisker, Navistar, Shanghai Automotive Industry Corporation (SAIC) und anderen weltweiten Autohersteller und Nutzfahrzeug-Hersteller. Die innovativen Technologien werden auch in einer Vielzahl von kommerziellen Produkten umgesetzt, und das Unternehmen hat auch mehr als 20 MW seiner Smart Grid Stabilization Systems (SGSS) an Kunden weltweit ausgeliefert wird, die A123 die weltweit größte Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien für Systemdienstleistungen Dienstleistungen für das Stromnetz.

A123 Systems, Inc. (Nasdaq: AONE) entwickelt und produziert fortschrittliche Lithium-Ionen-Batterien und Batteriesystemen für den Transport, Stromnetzdienstleistungen und kommerzielle Märkte. Mit Hauptsitz in Massachusetts gegründet und im Jahr 2001, ist A123 Systems Die unternehmenseigene nanoskalige Elektroden-Technologie bei der ersten Entwicklungen des Massachusetts Institute of Technology gebaut.

Last Update: 20. October 2011 23:04

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit