Posted in | Carbon Nanotubes

Kohlenstoff Nanotubes Gefunden, um Sogar Unerwartet stark zu sein

Published on September 15, 2010 at 9:07 PM

Kohlenstoff nanotubes - jene kleinen Partikel balanciert, um Elektronik, Medizin und andere Bereiche zu revolutionieren - sind in der Stärkeabteilung als jedermann dachten überhaupt, Wissenschaftler berichten viel größer. Neue Studien infolge dieser submikroskopischen Zylinder des Kohlenstoffes zeigen an, dass auf einer Unze-fürunze Basis sie mindestens 117mal stärker als Stahl und 30mal stärker als Kevlar, das Material sind, das in den kugelsicheren Westen und in anderen Produkten verwendet wird.

Die Ergebnisse, die die Handels- und industriellen Anwendungen von nanotube Materialien erweitern konnten, erscheinen in der Nano Monatsschrift ACS.

Kohlenstoff nanotubes - balanciert, um Elektronik, Medizin und andere Bereiche zu revolutionieren - sind zweimal so stark wie dachten vorher. Kredit: iStock

Stephen Cronin und Kollegen unterstreichen, dass nanotubes - 1/50,000. blank die Breite eines Menschenhaars - für außergewöhnliche Stärke, hohe elektrische Leitfähigkeit und andere Eigenschaften bekannt gewesen sind. Nanotubes kann wie Toffee beträchtlich ausdehnen, bevor er bricht. Dieses macht sie Ideal für eine Vielzahl von futuristischen Anwendungen sogar wenn Zukunftsromane überhaupt Wirklichkeit werden, als Kabel „in den Weltraumliften“ Nachrichten dieses Aufzugs von der Erdoberfläche in Bahn.

Um Ungewissheiten über die Ist-Stärke von nanotubes zu lösen, wendeten die Wissenschaftler unermessliche Spannkraft an einzelnen Kohlenstoff nanotubes von verschiedenen Längen und von Breiten an. Sie fanden, dass nanotubes ausgedehnt werden konnten bis 14 Prozent ihrer normalen Länge, ohne zu brechen, oder mehr als zweimal der von vorhergehenden Berichten durch andere. Das Finden legt „eine neue unterere Grenze für die Bruchfestigkeit von Kohlenstoff nanotubes fest,“ der beachtete Artikel.

Last Update: 12. January 2012 10:46

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit