Posted in | Nanomaterials

ADA Wins US Navy Vertrag zu Interlaminare Eigenschaften von FRP Materialien zu verbessern

Published on September 30, 2010 at 5:27 AM

ADA Technologies, Inc. erhielt 80.000 $ Auftrag der US Navy zur Erforschung der Entwicklung von Hochleistungs-Faser-Kunststoff (GFK) Verbundwerkstoffe für den Einsatz in der Konstruktion und Herstellung von robusten und zuverlässigen U-Boot-und Tauch-Luken befragen.

Die Sechs-Monats-Vertrag wurde ADA, in Partnerschaft mit Alion Science and Technology, Mystic, CT ausgezeichnet.

Die Phase-I-Forschung konzentriert sich auf die Verwendung von Nanomaterialien zu stark erhöhen, die interlaminare Eigenschaften von FRP Materialien. ADA-Ansatz basiert auf der Auswahl der Schneiderei von Nanomaterialien, die relativ kostengünstig und in großen Mengen beruhen. Als Ergebnis ist ADA-Technologie eine sehr kostengünstige Methode zur Bewältigung gegenwärtiger Defizite in FRP Materialien.

"Wir erwarten, ADA Werkstofftechnologie zu dramatischen Verbesserungen in wichtigen Materialeigenschaften bieten und gleichzeitig mit minimalen Auswirkungen auf die Material-und Herstellungskosten", sagte Douglas Campbell, ADA R & D-Programm-Manager. "Darüber hinaus sind wir besonders aufgeregt, da es eine deutliche Leistungssteigerung Begrenzung der FRP Composites-Adressen und damit würde eine breite Anwendung nicht nur der maritimen Industrie, sondern auch die Luft-und Raumfahrt, Automotive, erneuerbare Energien sowie für Sportartikel und nahezu allen Branchen, die Gebrauch machen FRP-Verbundmaterial. "

Das Forschungsprogramm verbindet ADA das Know-how in Polymere, Nanopartikel Verstärkung FRP Material und Fertigung Scale-up, mit Alion das Know-how in Verbund strukturelle Aufbau von Systemen.

Quelle: http://www.adatech.com/

Last Update: 19. October 2011 17:01

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit