Site Sponsors
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
Posted in | Nanoanalysis

Agilent-Technologie-Produkteinführungen Neue Microarray-Plattform für Cytogenetische Forschung

Published on October 12, 2010 at 7:06 AM

Agilent Technologies Inc. (NYSE: A) stellte heute die Menschliche CGH+SNP Microarrayplattform SurePrint G3, eine innovative Anlage für simultane Analyse von chromosomalen Exemplarzahländerungen und Exemplar-neutrale Abweichungen vor.

Die Anlage erlaubt Forschern, die genetische Basis von Entwicklungsstörungen sowie von vielen Krebsen zu studieren.

Dieses ist die einzige zwei Plattform der Farbe CGH, die Verlust von Heterozygosity/von uniparental disomy (LOH/UPD) mit 5 entdecken kann - zu megabase 10 Auflösung.

Microarrays SurePrint G3 CGH+SNP

„Schließlich, haben wir eine Reihe, die optimalen Exemplarzahlbefund hat, einschließlich das Potenzial für Exon-durchExondichte, die auch SNPs hat, zum des Fehlens des Heterozygosity [AOH] zu entdecken verursacht durch UPD oder Blutsverwandtschaft,“ sagte Dr. Arthur Beaudet, Vorsitzender der Abteilung von Molekularem und Humangenetik an Baylor-College von Medizin.

„Wir werden erregt, SNP-Fühler unseren weit verbreiteten CGH-Reihen hinzuzufügen, mit dem Ergebnis eines leistungsfähigen, in hohem Grade effizienten Hilfsmittels für das Entdecken von Exemplarzahländerungen und von Exemplar-neutralem LOH/UPD, ein kompletteres Profil von genomischen Abweichungen entbinden,“ sagte Anniek De Witte, Agilent-Produktmanager, CGH-Microarrays. „Auflösung, Genauigkeit und Empfindlichkeit fahren an den gleichen hohen Stufen fort, die Forscher gekommen sind, von unserem anbietenden CGH zu erwarten.“

Die Reihen Agilent SurePrint G3 CGH+SNP sind im Katalog erhältlich und fertigen kundenspezifisch an, ähnlich unseren aktuellen Reihenformaten. Kundenspezifische Microarrays können in der eArray, Agilents Webbasierten Anwendung oder in eArray XD, die Auftischversion betriebsbereit frei konstruiert werden.

Die messen Katalog SurePrint CGH+SNP 4x180K und Microarrays 2x400K ungefähr 60.000 SNPs, mit dem Ergebnis ungefähr 5 - zu megabase 10 Auflösung für LOH-/UPDbefund über dem gesamten Genom. Die ungefähr 120.000 CGH-Fühler auf den Reihen des Kataloges 4x180K bestehen aus den Internationalen Standards für den gesamten eingestellten Fühler der Version 8x60K des Cytogenomic-Reihen-Konsortiums und Fühler eines die zusätzlichen 60.000 Rückgrats. Die ungefähr 300.000 CGH-Fühler auf der Reihe des Kataloges 2x400K sind Gen- und exon-voreingenommene, Fokussierungsdichte auf den wichtigsten Regionen des Genoms.

Die Microarrays SurePrint G3 CGH+SNP verwenden den identischen Hochdurchsatz Arbeitsfluß, während die aktuellen nur für CGH Microarrays also sie in cytogenetische Forschung einfach und effizient zu integrieren können. Agilents Genomische Werktischsoftware-Komplimentreihenanalyse nach dem Einsetzen von neuen Algorithmen, um Exemplarzahländerungen unter Verwendung CGH-Fühler zu bestimmen, an den Allel-spezifischen Exemplaranzahlen der Maßnahme von SNP-Fühlern, und Regionen von LOH/UPD zu lokalisieren. Die Software aktiviert gleichzeitige Analyse von CGH- und SNP-Daten neben QC-Metriken für Hochvertrauen Datenauswertung.

Quelle: http://www.agilent.com/

Last Update: 12. January 2012 10:46

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit