Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
Posted in | Nanomaterials

Nanoparticles-Basierte Beschichtung Kann Abnützung auf Triebwerk-Teilen Verringern

Published on October 15, 2010 at 5:09 AM

Reibungsleistung - die Kraft, die fast 1,4 Million Barrel Erdöle pro Tag in den Autos und in den Förderwagen in den Vereinigten Staaten allein vergeudet - könnte kleiner eines Problems für Kraftstoff-bewusste Verbraucherdank das Versprechen von neuen Schmierölen und von anderen Materialien werden, dass Wissenschaftler sich entwickeln. Das ist das Thema der Titelgeschichte in der aktuellen Ausgabe von Chemikalien-u. Technik-Nachrichten (C&EN), wöchentliches Nachrichtenmagazin ACS.

Beachtet Ältere Wirtschaftsredakteur-Melodie Voith C&EN, dass tanken Reibung, die produzierte Wärme, wenn Nachrichten zusammen löschen, Abfälle in den Motoren und andere Maschinerie und Ursachen ihre Teile, um zu tragen und schließlich aufzugliedern. Ein in allen 10 Gallonen Benzin im durchschnittlichen Auto geht zum Ausgleichen von Reibung im Motor - ungefähr 1,4 Million Barrel Erdöle vergeudeten pro Tag, oder fast $31 Milliarde Wert des Kraftstoffs (bei $60 pro Zylinder) verloren jedes Jahr. Aber der Artikel beschreibt, wie High-Teche Schmiermittel und Zusätze jetzt in der Entwicklung den Effekt der Reibung in beträchtlichem Ausmaß verringern und Energieeffizienz in alles von den Automotoren zu macht-erzeugenden Windkraftanlagen verbessern konnten. Das konnte die Brennstoffersparnis von Autos durch 3-5 Prozent, entsprechend einer Schätzung verbessern.

Wissenschaftler versuchen auch, Abnützung auf Motor- und Maschinenteilen, eine zu verringern der Konsequenzen der erhöhten Reibung, indem sie stärkere Materialien konstruieren, die extreme Wärme des Widerstandes und andere harte Bedingungen verbessern können. Ein viel versprechender Ansatz ist der Gebrauch von nanoparticles - super-starker Partikel 1/50,000. gerade die Breite eines Menschenhaars - Triebwerk-Teile zu beschichten und sie glatter zu machen.

Quelle: http://portal.acs.org/

Last Update: 12. January 2012 10:46

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit