Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
Posted in | Nanomaterials

Kupferbeschichtet Kieselerde-Nanopartikeln können beseitigen unerwünschte Gerüche

Published on October 28, 2010 at 5:12 AM

Wissenschaftler berichten Entwicklung eines neuen Ansatzes für den Umgang mit offensiven Haushalts-und andere Gerüche - eine, die nicht einfach Maske Gerüche wie die heutigen Raumerfrischer, sondern beseitigt sie an der Quelle.

Ihre Forschung ergab, dass ein Deodorant von Nanopartikeln - hunderte Male kleiner als Flaum - Gerüche eliminiert bis zu doppelt so effizient wie die heutigen Goldstandard. Ein Bericht über diese Next-Generation-Geruch-Kämpfern erscheint in ACS 'Langmuir, eine zweiwöchentliche Zeitschrift.

Brij Moudgil und Kollegen fest, dass den Verbrauchern eine breite Palette von Materialien zu verwenden, um Kampf unerwünschte Gerüche in der Kleidung, auf Haustiere, in den Zimmern, und anderswo. Die meisten gemeinsamen Haushalt Lufterfrischer, zum Beispiel zu tun Maske Gerüche mit angenehmen Düften, aber nicht beseitigen Gerüche aus der Umgebung. Menschen gelten auch desodorierend wirkende Stoffe, die Gerüche absorbieren. Diese Materialien umfassen Aktivkohle und Backpulver. Allerdings neigen diese Stoffe nur eine schwache Fähigkeit, die Chemikalien für den Geruch verantwortlichen absorbieren.

Die Wissenschaftler beschreiben die Entwicklung einer neuen Material, das aus Nanopartikeln aus Siliziumdioxid (der Hauptbestandteil im Sand) - jeweils 1 / 50, 000. der Breite eines menschlichen Haares - beschichtet mit Kupfer. Das Metall hat sich gut etabliert antibakterielle und anti-Geruch Eigenschaften und die Nanopartikel gab Kupfer eine größere Fläche, um ihre Wirkung zu entfalten. Tests der Partikel gegen Ethylmercaptan, das Zeug, das Erdgas gibt seinen unangenehmen Geruch, zeigten, dass Nanopartikel wurden bis zu doppelt so wirksam wie der Goldstandard - Aktivkohle - auf die Beseitigung des Materials übelriechenden Geruch. Neben der Bekämpfung von Gerüchen, die Teilchen auch vielversprechend für die Entfernung von Schwefel Kontaminanten in Rohöl gefunden und zur Bekämpfung von schädlichen Bakterien, fügen sie.

Quelle: http://www.acs.org/

Last Update: 3. October 2011 08:37

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit