Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD

Nanoscale Charakterisierung der Sensibilität der Novel Solubilisierung Nanopartikel.

Published on October 28, 2010 at 6:54 PM

Die rasante Echtzeit-Messmöglichkeiten der Zetasizer Nano-System von Malvern Instruments aktiviert haben nanoskalige Charakterisierung der Sensibilität der Roman Solubilisierung Nanopartikel quantifiziert.

Ein gemeinsames Forschungsprojekt Papier, auf Particulate Systems Analysis 2008 vorgestellt [1] und eine neue Publikation in Kosmetik & Körperpflege September 2010 [2], zeigen die Anwendung der dynamischen Lichtstreuung (DLS), um die Auswirkungen des pH-Wertes und der Temperatur auf die Struktur zu untersuchen und Partikelgröße von umwelt-responsive Lipodisq ®-Systeme von Malvern Kosmezeutika Ltd, UK produziert.

Lipodisqs sind so konzipiert, Mimik natürlich vorkommenden High-Density-Lipoproteine, die Cholesterin binden für den Transport zurück in die Leber zur Ausscheidung. Bestehend aus einem Phospholipidmembran Kern zusammen in Kugel-oder DVD-ähnliche Strukturen durch eine ansprechende Chaperon-Molekül (ein Protein, das nicht-kovalent Falten / Entfalten Assists) gebunden sind, können diese Partikel umschließen und Transport Öl lösliche Moleküle durch eine wässrige Umgebung. Verwendet werden, um aktuelle Verwirklichung einer aktiven botanischen oder pharmazeutischen Wirkstoff zu verbessern, kann Lipodisqs entwickelt, um zu widerstehen oder reagieren auf bestimmte Umgebungsbedingungen werden.

Mit dem Zetasizer Nano wurde gezeigt, dass Poly (Styrol-Maleinsäure) Lipodisq Partikel empfindlich auf Veränderungen des pH-Wertes sind, erhöhen in der Partikelgröße von ~ 12nm bis> 200 nm über einen pH-Bereich von 7,7 bis 5,7. Die Temperaturempfindlichkeit des Poly (Styrol-Maleinsäure) Lipodisq Partikel wurde auch mit einer Zunahme der Partikelgröße von ~ 20 nm bis ~ 300 nm über einen Temperaturbereich von 20 gezeigt ° C bis 90 ° C.

Beide Komplexe erwiesen sich spontan wieder zusammensetzen, wenn diese Veränderungen der Umwelt wurden rückgängig gemacht.

Die dynamische Lichtstreuung (DLS) ist eine Partikelgrößenmessung Technik, die schnellen Echtzeit-Daten, die empfindlich genug, um subtile Veränderungen im Laufe der Zeit für Größen unter 1 nm zeigen, sind liefert. Als solche ist sie besonders für die Untersuchung von umweltfreundlichen ausgelöst Partikelgröße Veränderungen in topischen Anwendungen wie Cremes, Gels und Lotionen geeignet.

Referenzen

[1] Harper, A., Kazsuba, M, Connah, M. & Tonge, S. pH-Wert und Temperatur Responsive
Neuartiger Nanopartikel durch dynamische Lichtstreuung Vortrag auf Gekennzeichnet
Particulate Systems Analysis 2008 (PSA 2008), Stratford-upon-Avon, UK. September 2008

[2] Harper et al, Environmentally reagieren Nanopartikel für die Lieferung als
beurteilt durch Lichtstreuung und Infrarot-Bildgebung, Kosmetik & Körperpflege Vol
125, Nr. 9, September 2010

Malvern, Malvern Instruments und Zetasizer sind eingetragene Warenzeichen von Malvern Instruments Ltd registriert

Last Update: 3. October 2011 08:37

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit