Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions

AIXTRON Empfängt Neue Ordnung für Anlage der Schwarzen Magie-PECVD von DTU Danchip und von DTU Nanotech

Published on November 9, 2010 at 4:28 AM

AIXTRON AG kündigten heute eine neue Ordnung für eine Schwarze Magie Plasma Erhöhte Anlage CVD (PECVD) von DTU Danchip und von DTU Nanotech an der Technischen Universität von Dänemark in Lyngby, Dänemark an.

Die Institution vergab den Auftrag für eine 4-Inch-Konfigurationsabsetzungsanlage während des Zweiten Quartals von 2010. Nach Lieferung im laufenden Quartal, wird es für das Wachstum von graphene und Kohlenstoff nanotubes für einige verschiedene Anwendungen, wie ZelleMikrochip Schnittstellen, Labor-aufchip Filter und andere microfluidic Bauteile, Wandler und Elektroden verwendet. Einige Forschungsgruppen, die Physik, Chemie, Labor-aufchip und Lebenswissenschaft Personen umfassen, verwenden die neue Anlage.

Außerordentlicher Professor Peter Bøggild von DTU Nanotech kommentiert, „Wir wünschten eine schlüsselfertige Lösung für graphene und Kohlenstoff nanotubes. In unserer Bewertung war die Anlage der Schwarzen Magie tatsächlich zur umfangreichen, homogenen Produktion dieser Kohlenstoff Nanomaterials in einer reproduzierbaren Art sehr reif und fähig. Da eins unserer Hauptlernziele Forschung für praktische Anwendungen ist, sind Reproduzierbarkeit, Zuverlässigkeit und Ersteigbarkeit zusätzlich zur materiellen Qualität wesentlich. Basiert auf Empfehlungen von verlässlichen Forschern und von der persönlichen Erfahrung, haben wir keine Zweifel, dass die AIXTRON-Anlage unseren hohen Erwartungen gerecht wird. Tatsächlich haben wir eine lange Schlange von den gebrauchsfertigen Benutzern die Anlage der Schwarzen Magie.“

Peter Bøggild empfing seinen Ph.D.-Abschluss an Kopenhagen-Universität im Jahre 1998 und ist Kopf der Nanointegrations-Forschungsgruppe am DTU. Er empfing das prestigevolle Dänische Preis ` AEG Elektronprisen 2009' für seine bahnbrechende Arbeit über Nano-pinzette und Stellzylinder und hat mit Kohlenstoff Nanomaterial jahrelang gearbeitet.

Der Danchip-Cleanroom enthält eine umfassende Auswahl der hochmodernen Prozessausrüstung für Lithographie, Radierung, thermische Absetzung des aufbereitenden, Dünnfilms, das Verpacken und Kennzeichnung, die Berufs- aufrechterhalten werden. Die Teildienste werden von den verschiedenen Abnehmern und von den Partnern verwendet, die akademische Einrichtung, SME's* und größere Firmen, denen, enthalten Zugriff zu oder Services innerhalb mikro- und der Nanofabrikation von Einheiten benötigen Sie. Die Anlage der Schwarzen Magie aktiviert die Integration von graphene und Kohlenstoff nanotubes mit vorhandener Fälschungstechnologie, Forschung in praktische Anwendungen von Kohlenstoff Nanomaterials anzuführen.

DTU Danchip ist die Nationale Mitte für Mikro- und Nanofabrikation in Dänemark und im Teil der Technischen Universität von Dänemark und ist vor kurzem nach dem DS-/EN-ISO-9001:2008standard eine Bescheinigungsrevision nachher erfolgreich beendend durch Norwegische Veritas bestätigt worden.

Last Update: 12. January 2012 20:05

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit