Site Sponsors
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D

NanoSight CTO Über neue Biomarker für die Früherkennung von Krankheiten und Behandlung Speak

Published on November 11, 2010 at 5:27 AM

NanoSight verkünden weltweit führenden Hersteller von einzigartigen Charakterisierung von Nanopartikeln Technologie ihren Gründer und CTO, Dr. Bob Carr, wird auf der 2010 Technology World sprechen / NanoForum Veranstaltung im Londoner ExCeL Zentrum am 7. Dezember.

Dieses Treffen jährlich präsentiert UK Science & Technology, und das ist das dritte Jahr, wenn NanoSight ein Mainstream-Präsentation in der Veranstaltung, die mehr als 2.000 Besucher aus der ganzen Welt zieht über die zweitägige Treffen geben wird. Dr. Carr diskutieren das Potenzial der Nanotechnologie für die Früherkennung von Krankheiten.

NanoSight CTO Über neue Biomarker für die Früherkennung von Krankheiten und Behandlung Speak

Der Zustand Präeklampsie bei schwangeren Frauen bleibt eine wichtige Ursache der mütterlichen und perinatalen Tod. Präeklampsie ist symptomlos für die meisten seiner natürlich und es ist unaufhaltsam fortschreitet. Keine andere Komplikation der Schwangerschaft ist so verbreitet und so gefährlich für Mutter und Kind.

Exosomen sind 30nm - 100nm Bläschen im Blut gebildet, wie sie aus den Zellen zu vergießen. Bekannt Schlüsselrollen in der interzellulären Kommunikation haben, sind Exosomen vielversprechende Biomarker für die Früherkennung von Präeklampsie. Um aktuellen Entwicklungen in diesem Bereich wurden durch Beschränkungen wurden in der Technologie für die Messung der Exosomen eingeschränkt. Elektronenmikroskopie, Western Blot, enzyme-linked immunosorbent assays und konventionelle Durchflusszytometrie alle haben Schwächen bei der Erkennung und Charakterisierung von Exosomen.

Arbeiten mit Forschern an der Oxford Radcliffe Hospitals / University of Oxford hat NanoSight einzigartige Technologie, die zum ersten Mal erkennen kann und Phänotyp Exosomen entwickelt.

Ab 2005 entwickelte NanoSight eine Methode der Laser-Beleuchtung, die den Nachweis und die Zählung der Bevölkerung von Nanopartikeln in Echtzeit und mit wenig Probenvorbereitung ermöglicht. Diese Methode, Nanopartikel Tracking-Analyse (NTA), misst gleichzeitig Größen von vielen Teilchen auf ein Teilchen-by-Partikel-Basis, um eine einzigartig detaillierte Korngrößenverteilung geben. Unterstützt durch ein Stipendium von The Wellcome Trust, haben die Teams Fluoreszenzmarkierung mit NTA, eine Fähigkeit, diese Exosomen speciate zu produzieren. Diese Entwicklung verlängert effektiv die Macht der Durchflusszytometrie nach unten durch eine fast eine Größenordnung, die 50-600nm Größenbereich, und wird vielleicht zur Früherkennung einer Reihe von Thrombose-Erkrankung.

Last Update: 16. October 2011 00:13

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit