Site Sponsors
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD

NT-MDT NTEGRA Spektrum-Gewinne Prestigevoller Frost + Sullivan-Preis Optimaler Verfahren für 2010

Published on November 29, 2010 at 7:07 AM

NT-MDT Co. ist stolz, anzukündigen, dass seine NTEGRA-Spektren (FLUGHANDBUCH CONFOCAL RAMAN + FLUORESZENZ SNOM/TERS) den prestigevollen Preis 2010 Frost & Sullivan Optimaler Verfahren gewonnen hat. Dieser Preis wird Firmen in Anerkennung der Herstellung eines hervorragenden Beitrags zu ihren jeweiligen Industrien oder des Erzielens einer wettbewerbsfähigen oder Abnehmer-basierten führenden Stellung im Markt dargestellt.

Frost & Sullivans Globale Forschung sieht die TERS-Technologie als Hilfsmittel, um die Schwierigkeiten auszugleichen, die auf dem Verständnis von Phänomenen auf dem Nano-Niveau in Verbindung gestanden werden. In der Lage sein, spezifische körperliche und chemische Bindungen zu studieren beschleunigte Fortschritte ergeben und erbrächte möglicherweise einen beträchtlichen Marktvorteil. Nur NTEGRA-Spektren versieht völlig technisches integriertes mit Raman-Spektrometerlösung im Hinblick auf Software, Kleinteile und Konzept für interdisziplinäre Wissenschaft auf dem molekularen Niveau. Infolge solchen Verbindungsstücks kann Forscher optimale Leistungsfähigkeit und mehr Zeit für Untersuchungen erhalten, die sich auf Datenerfassung und Analyse konzentrieren dürfen.

„Die Verbesserung, die in praktischer NT-MDT Anwendung bei zwei bis drei Ordnungen liegt, findet an der Kontaktstelle zwischen einer Metallspitze und einer Probe, in Anwesenheit eines fokussierten Laserstrahl statt. Die Anwendung der Spitze ist kritisch, da sie die Technik die Beugungsgrenze ausgleichen lässt - die erhöhte Signalerzeugung wird der Stoff einer Spitzengröße (die von einigen zehn nm im Durchmesser ist), eher, als einer Laser-Spotgröße (die von einigen Hunderten von den nm im Durchmesser sein könnte),“ Frost & Sullivans Forschungsanalytiker Igor Derylo sagen über NTEGRA-Spektren.

Die NTEGRA-Spektren arbeitet in der Senkrechte und in umgekehrten Installationen, die Untersuchung von undurchsichtigen und transparenten Proben aktiviert. Die TERS-Technologie ist von hoher Bedeutung für grundlegend-stufige Studien, wie proteomics oder DNS-Forschung auf dem biomedizinischen Gebiet. Die Technologie würde auch für Nano-materialien Entwicklung, zum Beispiel Studien der Halbleiterpartikel- sowie Kohlenstoff nanotube- und grapheneuntersuchung nützlich sein, in den neuen Funktions- und strukturellen Materialien angewendet zu werden. Nano--Stufige Molekülinteraktionsstudien konnten zur Entwicklung von neuen Fühlern und von Detektoren auch beitragen, damit unterschiedlicher biologischer oder chemischer Inhalt zum Beispiel im Verteidigungssektor verwendet werden kann. Das TERS aktiviert auch Förderungen auf den industriellen Gebieten, wie Forschung in der Korrosion oder katalytische Prozesse.

Im Jahre 2006 wurde NTEGRA-Spektrumanlage durch einen anderen weithin bekannten prestigevollen Preis - Preis R&D 100 zugesprochen.

Last Update: 11. January 2012 16:13

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit