Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D

There is 1 related live offer.

Save 25% on magneTherm

MIT-Forscher sagen, dass neue wissenschaftliche Forschung Modell zur Biomedizin Schwerpunkte

Published on January 5, 2011 at 6:22 AM

Ein neues Modell für die wissenschaftliche Forschung als "Konvergenz" bekannt und bietet das Potenzial für revolutionäre Fortschritte in der Biomedizin und anderen Bereichen der Wissenschaft, nach einem weißen Papier, die heute von 12 führenden MIT-Forscher.

Das White Paper, präsentiert am Dienstagmorgen auf einem Forum von der amerikanischen Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften (AAAS) gehostet, sagt, dass die Vereinigten Staaten sollten über die Entwicklung der Konvergenz zu profitieren - was beinhaltet die Verschmelzung von Leben, Körper-und Ingenieurwissenschaften - zu Förderung der Innovation notwendig, um die wachsende Nachfrage für leicht zugängliche, erschwingliche Gesundheitsversorgung gerecht zu werden.

"Konvergenz ist ein breites Umdenken in der, wie alle wissenschaftlichen Forschung durchgeführt werden kann, so dass wir auf eine Reihe von Wissensbasen nutzen, von der Mikrobiologie in die Informatik für Konstruktion," MIT-Institut Professor und Nobelpreisträger Phillip Sharp, einer der Autoren des Berichts , sagte der AAAS-Forum.

"Es bringt die Zusammenarbeit zwischen Forschungsgruppen, sondern tiefer, die Integration von disziplinären Ansätzen, die ursprünglich als getrennte und unterschiedliche angesehen wurden. Diese Verschmelzung von Technologien, Verfahren und Geräte zu einer Einheit werden neue Wege und Möglichkeiten des wissenschaftlichen und technologischen Fortschritt zu schaffen. "

Sharp und die anderen MIT Autoren sagen, dass die Konvergenz bietet das Potenzial für einen "Dritten Revolution" in der Biomedizin, die so tiefgründig wie die beiden Life-Science-Revolutionen, die ihr vorausging kann: die Durchbrüche Begleitung der Entwicklung der Molekular-und Zellbiologie, und die Sequenzierung des menschlichen Genoms, die es möglich gemacht, die genetischen Grundlagen vieler Krankheiten zu identifizieren.

Convergence bietet auch eine Blaupause für die Bewältigung der Zukunft des Landes Medizin und Gesundheitswesen Herausforderungen, die nur die Bevölkerung altert und Krankheiten wie Alzheimer häufiger geworden zunehmen wird. Allerdings Bund Investitionen in die biomedizinische Forschung kritisch ist - "und eine kluge Investition, wenn wir halten, was wir biomedizinische Forschung zu den besten der Welt sind", sagte Sharp. Als Beispiel nannte er NIH Investitionen in Herz-Krankheit Forschung, die 4 $ pro Jahr und amerikanischen Durchschnitt und haben dazu beigetragen, die Inzidenz von tödlichen Herzinfarkten und Schlaganfällen um mehr als 60 Prozent zu senken seit 1975.

Ein neues Modell

Der Bericht "Die dritte Revolution: Die Konvergenz der Life Sciences, Physical Sciences and Engineering", bemerkt die Auswirkungen, die Konvergenz ist bereits mit einem breiten Spektrum von Feldern.

So wie Fortschritte in der Informationstechnologie, Materialien, Bildgebung, der Nanotechnologie und verwandten Bereichen - gekoppelt mit den Fortschritten bei der Berechnung, Modellierung und Simulation - haben die Naturwissenschaften umgewandelt werden, so dass sie beginnen, Life Science zu verwandeln. Das Ergebnis ist entscheidend, neue Biologie-verwandten Bereichen, wie zB Biotechnologie, Bioinformatik, synthetische Biologie und Tissue Engineering.

Zur gleichen Zeit, sind biologische Modelle (das Verständnis komplexer, sich selbst angeordnet Systeme) bereits die Umwandlung Ingenieur-und Naturwissenschaften, so dass mögliche Fortschritte in Biokraftstoffe, Nahrungsmittelversorgung, virale self assembly und vieles mehr.

Der Bericht gibt besonderem Schwerpunkt auf Biomedizin, ein Feld, das bereits von Konvergenz verwandelt. Am MIT zum Beispiel sind Wissenschaftler der Einsatz von Nanopartikeln zur Zeit-Release Krebsmedikamente Transport direkt auf Krebszellen, die Entwicklung von Medikamenten, die Bekämpfung von Krankheiten ohne Beschädigung gesunder Gewebe und Zellen, und die Verbesserung der neuen prädiktiven Modelle von Krankheiten.

Empfehlungen

Der Bericht sagt eine angemessene finanzielle Unterstützung und eine gut organisierte Fokus innerhalb NIH für die Konvergenz der Forschung sind der Schlüssel für den Erfolg der Konvergenz-Modell, wie es ermutigend Untersuchung, dass die bestehenden Forschungs-Grenzen überschreitet. Unter dem Bericht weitere Empfehlungen sind über eine Konvergenz "Ökosystem", die Verbindungen über Fördereinrichtungen bauen würde, die Reform des Peer-Review-Prozess der interdisziplinären Zuschüssen zu unterstützen; und Erziehung, den Ausbau und die Unterstützung der nächsten Generation von Konvergenz-Forscher.

Andere MIT Referenten des Forums gehörten Robert Langer, der David H. Koch-Instituts Professor am MIT und einer der Gewinner des Millennium Technology Prize und der National Medal of Science, Paula Hammond, der Bayer Professor of Chemical Engineering, und Tyler Jacks, Direktor des David H. Koch Institute for Integrative Cancer Research am MIT und David H. Koch Professor für Biologie.

Last Update: 20. October 2011 23:18

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit