Site Sponsors
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
Posted in | Nanomaterials | Nanoenergy

Neue Studie über Nanotechnologien für Green Power Generation

Published on January 10, 2011 at 4:52 AM

Welt-Investitionen in erneuerbare Energien wird $ 2000000000000 auf kumulierter Basis top von 2010 bis 2015, getrieben vom Wachstum in Asien, Nordamerika und Europa, da diese Regionen in ihren Bemühungen, die Produktion von Energie aus erneuerbaren Quellen zu erhöhen führen.

Waren die Unternehmen den Bau dieser Anlagen zur Erzeugung von bestehenden, im Handel erhältlich Nanotechnologien, ABI Research schätzt, gegenüber dem gleichen Zeitraum von fünf Jahren Ökostrom Produzenten in der Solar-und Wind-Märkte fast 300.000.000.000 $ in Investitionen retten könnte zu nutzen.

Zum Beispiel sagt Research Director Larry Fisher von NextGen (ABI Research neue Technologien Forschung Inkubator), "Die Integration von Nanomaterialien in Rotorblättern für Windenergieanlagen können sie stärker, leichter und haltbarer, damit sie länger halten beim Generieren mehr Strom."

Die Energy Information Administration (EIA) des US Department of Energy (DOE) rechnet der weltweite Energieverbrauch um 44% ab dem Jahr 2008 ist 283 Billiarden BTUs wachsen auf 678 Billiarden BTUs (7,15 Exajoule) bis zum Jahr 2030. Diese Erhöhung wird durch die wachsende Energienachfrage aus Entwicklungsländern wie China und Indien getrieben werden. Gleichzeitig sind die monetären und ökologischen Kosten von fossilen Brennstoffen basierende Energie machen es notwendig, dass Regierungen auf der ganzen Welt an der Stromerzeugung auf alternative Formen der Energiegewinnung zu verlagern.

Fisher stellt fest, dass "Die Zugabe von Nanomaterialien, um die Herstellungsverfahren von Solarzellen, Windkraftanlagen und Brennstoffzellen billiger macht, um zu produzieren, während die Verbesserung der Effizienz bei der Stromerzeugung. Diese Faktoren zusammen machen noch überzeugender die Argumente, dass wir unsere Stromproduktion weg von fossilen Brennstoffen und zunehmend Bewegung in Richtung erneuerbarer Energien brauchen. "

ABI Research rechnet damit, dass zwischen 2010 und 2015 neue Photovoltaik-Anlagen und neue Windanlagen für den Prognosezeitraum umgesetzt werden 652 GW (Gigawatt) der neuen Energie-Produktion insgesamt. Brennstoffzellen-Sendungen werden mehr als 35 Millionen Einheiten in diesem Zeitraum als auch insgesamt, was darauf hinweist, dass Sektors an der Schwelle zur globalen Kommerzialisierung.

Eine neue Studie von ABI Research, "Nanotechnologien für Green Power Generation" untersucht, wie der Einsatz von Nanotechnologie und Nanomaterialien in der Produktion von Solar-(Photovoltaik-) Zellen, Windturbinen und Rotorblätter, und Brennstoffzellen, können diese Produkte die Effizienz bei der Stromerzeugung zu erhöhen sowie die Herstellungskosten zu senken und die Verbesserung der Haltbarkeit.

Quelle: http://www.abiresearch.com/

Last Update: 4. October 2011 18:49

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit