Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Technical Sales Solutions - 5% off any SEM, TEM, FIB or Dual Beam
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D

There is 1 related live offer.

5% Off SEM, TEM, FIB or Dual Beam

Analog Devices präsentiert ADMP441 iMEMS Mikrofon

Published on January 20, 2011 at 5:57 AM

Analog Devices, Inc. (ADI), ein weltweit führendes Unternehmen in High-Performance-Halbleitern für die Signalverarbeitung, stellte heute die ADMP441 iMEMS ® Mikrofon, das branchenweit erste High-Performance-MEMS-Mikrofon mit einer I2S (Inter-IC Sound) Digitalausgang.

Die ADMP441 verfügt auch über einen erweiterten Frequenzgang von 100 Hz bis 15 kHz, hohe SNR (Signal-Rausch-Verhältnis) von 61 dBA, und hohe PSRR (Power-Supply-Rejection Ratio) von 80 dBFS - Eigenschaften, die sich die Kennzeichen haben von Analog Devices preisgekrönten MEMS-Mikrofon-Portfolio. Das neue MEMS-Mikrofon verwendet patentierte ADI MEMS-und Audio-Signalverarbeitung Technologien und ist in eine dünne 4,72 mm × 3,76 mm × 1,00 mm SMD-Gehäuse. Es ist Reflow-Löten mit keine Empfindlichkeit Abbau.

"Seit Jahren haben Audio-Designer gezwungen worden, in weiteren Signalverarbeitung zu gestalten, um Mikrofon-Ausgangssignale in Standard I2S-Formate für nicht-Handy-Nutzung zu konvertieren. Dies erhöht sowohl die Systemkosten und die Design-Komplexität ", sagte Kieran Harney, Product Line Manager, MEMS / Sensoren Technology Group, Analog Devices. "Die innovative ADMP441 mit Industrie-Standard I2S Ausgang bietet Plug-and-play Einsatz in einer kleinen Stellfläche, die Vereinfachung der Audio-System-Design und gleichzeitig die Gesamtkosten Signalkette Kosten und Komplexität. Die ADMP441 ist ADI neueste Teil in ein wachsendes Portfolio an Hochleistungs-MEMS-Mikrofone, dass die Nachfrage für eine bessere Klangqualität und eine kleinere Grundfläche zu erfüllen. "

Wichtige Funktionen und Vorteile

  • Digital I ² S-Schnittstelle mit hochpräzisen 24-Bit-Daten bietet Plug-and-Play-Kompatibilität mit Industrie-Standard digitale Schnittstelle für Nicht-Hörer-Anwendungen.
  • High SNR von 61 dB ermöglicht exzellente Klangqualität und Sprachverständlichkeit in Fernfeld-Anwendungen.
  • Flachen Frequenzgang von 100 Hz bis 15 kHz produziert eine ausgewogene und natürlichen Klang.
  • Hohe PSRR von 80 dBFS bietet überlegene RF und elektrische Rauschunterdrückung ermöglicht größere Design-Flexibilität für Mikrofon und Power Trace-Routing.

Darüber hinaus die ADMP441 erfüllt die TIA-920 Telecommunications Terminal Equipment Telefon Transmission Bedarf für Breitband-Digital-Festnetztelefone Standard.

Quelle: http://www.analog.com/

Last Update: 10. October 2011 10:38

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit