Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions

Mit STMicroelectronics MEMS-Einheit Verbunden Zu Werden Bluechiips GleichlaufWarnschild-Technologie,

Published on January 21, 2011 at 6:20 AM

STMicroelectronics (NYSE: STM), der führende Lieferant von Einheiten MEMS (Mikro-Galvano-Mechanische Anlagen) für Verbraucher und tragbare Anwendungen und Bluechiip Limited, eine innovative Anfangsstadiumfirma, die eine bahnbrechende Gleichlauflösung entwickelt hat, heute angekündigt, dass die zwei Firmen bei der Herstellung von eindeutigen MEMS-basierten Gleichlaufwarnschildern zusammenarbeiten sollen, angestrebt eine Reichweite der verschiedenen Märkte, aber zuerst im Gesundheitswesen, wie Biobanks.

Da das bluechiip, das Warnschild aufspürt, eine mechanische Einheit ist, lässt es die eindeutige Fähigkeit zu die IDENTIFIKATION von Proben in den Hochs und Tiefs-Temperaturen, zusätzlich zu seiner Immunität zur Gammastrahlung extrem überleben und lesen. Diese Robustheit liefert deshalb beträchtliche Vorteile über traditionellerem Kennzeichen oder Gleichlauflösungen, wie Schilder, Barcodes oder RFID-Technologien und liefert die notwendigen hohen Stufen der Datensicherheit schnell in wachsen und arbeitsintensiven in den Gesundheitswesenmärkten, besonders beim Biobanking.

im März 2009 markierte Zeitschrift Time das Biobanking als eine von „10 Ideen, welche Im Augenblick die Welt“ Ändern. Das Wachstum von Biobanks weltweit ist exponential gewesen; neue Studien schätzen, dass Hunderte von den Millionen Gewebeproben in US-Biobanks und größer als gespeichert werden, einem in Milliarde werden gespeichert weltweit. In einem neuen Bericht durch Visiongain betitelte „Biobanking für Medizinischen R&D: Technologie und Vermarkten 2010-2025“, wurde der Markt für das Biobanking (Verkäufe von Biobankbetriebsmitteln oder -dienstleistungen) im Jahre 2009 geschätzt, um $8B wert zu sein und wird erwartet, um $45B bis 2025 zu erreichen.

Diese eindeutigen Warnschilder werden zuerst in Reagenzgläser und Phiolen geformt, damit der Erweiterungsbiobankmarkt die wertvollen und unersetzlichen menschlichen biospecimens, einschließlich Gewebe, Embryos und Nabelschnurblut im flüssigen Stickstoff kennzeichnet, aufspürt, zurückholt, überwacht und speichert. Obgleich die Gleichlauftechnologie Bluechiip Anfangsanwendungen in der Gesundheitswesenindustrie hat, hat sie auch Anwendungen in der Pathologie, in den klinischen Studien, in den biorepositories und in der Kriminalistik. Andere Schlüsselmärkte für die Technologie konnten Sicherheit, Verteidigung, industrielles umfassen, Herstellung, Abfall, Aerospace und Luftfahrt.

„Umfangreiche Erfahrung ST. in MEMS-Technologien und seine festen Herstellungsfähigkeiten machen es den perfekten Partner zu Bluechiip, wenn sie sein innovatives Gleichlaufwarnschild industrialisieren,“ sagte Brett Schwarz, Direktor und CEO, Bluechiip. „Das Warnschild revolutioniert den Gleichlauf von kritischen Aktiva in einer breiten Reichweite der wichtigen Märkte.“

„Bluechiips die Warnschildtechnologie, die mit MEMS-Auslegung ST. und Herstellungssachkenntnis verbunden wird, macht erhältlich ein extrem robustes und wertvolle Gleichlauffähigkeit für viele Anwendungen im Gesundheitswesen und andere Märkte,“ sagte Benedetto-Vigna, Gruppen-Vizepräsident und Generaldirektor, MEMS, Fühler und Leistungsstarke Analoge Abteilung, STMicroelectronics. „ST. hat eine lange Geschichte in der Industrialisierung von innovativen Technologien und von Anwendungen, und diese Zusammenarbeit mit Bluechiip dehnt weiter Sachkenntnis ST. in den Biosensors aus, beim seine Führung in MEMS-Gesamtem auch ergänzen und verstärken.“

Diese neue Technologie aktiviert Daten, bei den Temperaturen gelesen zu werden, die wie die so niedrig sind, die im flüssigen Stickstoff, ungefähr - 196 Grad Celsius erreicht werden, und so hoch wie 200 Grad Celsius. Daten können durch Frost auch übertragen werden. Bluechiips Gleichlauflösung ist auch Bereich-geprüft worden, das Sterilisieren, Gammastrahlungssterilisation, Befeuchtung, die Zentrifugierung, Tieftemperaturspeicher und das Bereifen zu überleben.

Die neue Technologie basiert auf MEMS-basierten Resonatoren innerhalb eines kleinen und lediglich mechanischen Chips und enthält keine Elektronik, was auch immer. Das Gleichlaufwarnschild, das dieses mechanische Chip und eine Antenne enthält, kann entweder in ein Speicherprodukt, wie eine Phiole oder einen Beutel eingebettet werden oder hergestellt werden. Einfaches Kennzeichen, zusammen mit allen verbundenen Informationen vom Warnschild kann durch einen Leser entdeckt werden, der die Temperaturgeschichte der mit Warnschild versehenen Felder auch protokollieren kann.

Quelle: http://www.st.com/

Last Update: 11. January 2012 12:14

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit