Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD

Asyl Forschung, zum von FLUGHANDBUCH im Biologieunterricht im April Anzuhalten

Published on February 15, 2011 at 8:34 AM

Asyl Forschung, kündigt der Technologieführer im Scannenfühler/in der Atomkraftmikroskopie (AFM/SPM) sein FLUGHANDBUCH angehalten zu werden an Biologieunterricht, im 13. bis 15. April 2011 in Santa Barbara, Kalifornien. Die Klasse ist zu allen AtomKraft-Mikroskopiebenutzern offen, die ihre Kenntnisse von FLUGHANDBUCH in der Biologie und in den Biowissenschaften erhöhen möchten.

Ein Darstellungslabor der hohen Auflösung auf dem Ziffer FLUGHANDBUCH, höchstes FLUGHANDBUCH die Auflösung der Welt, ist vor kurzem dem Lehrplan hinzugefügt worden. Diese weltberühmte Klasse, jetzt in seiner glücklichen 13. Sitzung, kombiniert Vortrag mit Blindeinschub Sitzungen für persönliche Ausbildung und Interaktion mit dem technischen Personal des Asyls.

„Wir umfassen alle wesentlichen FLUGHANDBUCH-Themen, die Biologen ungefähr lernen müssen und möchten - von der Probenaufbereitung zu hoch entwickelter Darstellung und zu Kraftmessungen,“ sagte Sophia Hohlbauch, Anwendungs-Wissenschaftler. „Die Breite von FLUGHANDBUCH-Erfahrung unseres Personals ist unübertroffen - nehmen unser Präsident und Vorstandsvorsitzende teil und Klassenteilnehmer haben Zugriff zu den ganzen unser wissenschaftliches Personal. Die Klasse ist Spaß, mit einer guten Mischung des Vortrags und der Gerätenzeit.“

Kommentierter Student Fettah Kosar, Technischer Manager, Material-Teildienste Zentrieren für Universität Harvard Nanoscale-Anlagen-(CNS), „Ich vor kurzem bediente das FLUGHANDBUCH im Biologieunterricht mit nicht vieler FLUGHANDBUCH-Erfahrung und war skeptisch über, wie viel Kenntnisse und Erfahrung Ich in gerade drei Tage sammeln könnte. Die Klasse fiel aus, Methode über meinen Erwartungen zu sein. Sie wurde sehr gut mit den Klassenzimmervorträgen organisiert, die mit Blindeinschub Übungen ausgeglichen wurden. Es gab nie mehr als zwei Studenten pro Mikroskop. Die Lehrer waren alle Experten auf ihren Gebieten und sehr zugänglich. Die Atmosphäre am Asyl war entspannt und der Spaß und machte die Klasse extrem erfreulich. Oh, sollte Ich auch erwähnen, dass sie führten uns wirklich wohl!“

Der dreitägige Kurs wird zweimal jährlich angehalten. Themen umfassen Beispielvorbereitung, -Kraftmessungen und -darstellung auf DNS, Proteine, Kraftmessungen und Abbilden, Lipide und Darstellungslivezellen. Blindeinschub Labors werden auf dem MFP-3D Stand Allein, MFP-3D-BIO und dem Ziffer FLUGHANDBUCH getan. Klassengröße ist begrenzt. Ein PDF des Anmeldeformulars kann von der Asyl-Forschungswebsite bei www.AsylumResearch.com/News/BioClassRegistration.pdf ferngeladen werden.

Last Update: 12. January 2012 18:47

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit