Oxford Instruments Plasmatechnik Kunden profitieren von Expansion Project

Published on April 5, 2011 at 9:13 AM

Eine große Erweiterung und Verbesserung Programm Oxford Instruments Plasma Technology liefert entscheidende Vorteile für die Kunden. Investitionen in eine Reihe von wichtigen Bereichen des Unternehmens hat in schneller und schlanker Fertigung, hervorragende Forschungseinrichtungen und mehr umfassende Kundenbetreuung geführt.

"Unsere Belegschaft wurde von über 30% in den letzten 12 Monaten gewachsen ermöglicht uns, schnell zu reagieren, unsere signifikant erhöht Auftragsbestand und schneller Produkt-und Prozessentwicklung für unsere Kunden", kommentiert Andy Matthews, Geschäftsführer von Oxford Instruments Plasma Technology, "Als führendes Unternehmen in High-Tech-Ausrüstung herzustellen, müssen wir die Anforderungen unserer Branche reagierte auf sicherzustellen, dass wir so wettbewerbsfähig wie möglich, und für unseren Ruf für die Herstellung von Weltklasse-Produkte und die Schaffung von langfristigen Beziehungen mit unseren Kunden zu halten basiert auf Vertrauen und Respekt. "

(Von links nach rechts) Dan Ayres, General Manager und Andy Matthews, Managing Director, in der erweiterten Produktionsstätte in Oxford Instruments Plasma Technology.

Das Unternehmen verfügt über eingearbeitet parallel bauen und Prüfständen in der Produktion für die Produktion seiner etch, Abscheidung und-Ausrüstung, und bietet mehr Flexibilität, um auf Kundenanforderungen zu reagieren, und die Herstellungskosten Vorlaufzeiten. Dies hat in effizientere Fertigungsverfahren für die wiederholt Erzeugnisse geführt, in der Lieferung von Ausrüstungen zum Beispiel für den schnell wachsenden HBLED Produktion Markt. Diese umfangreichen Veränderungen haben unsere Produktionskapazität um ca. 50% erhöht.

New R & D und Anwendungen Laboratorien haben mit erweiterten Funktionen gebaut worden, und das Unternehmen hat eine Reihe von zusätzlichen Verfahrenstechniker ernannt. Die Anwendungen Labors Haus das Sortiment von Etch, Ablagerung und das Wachstum Ausrüstung, einschließlich PlasmaPro, FlexAL ALD und Nanofab nanoskaligen Wachstum Werkzeuge an der Bristol, UK-Anlage, wo Kunden Proben laufen hergestellt, und neue Verfahren entwickelt.

Dedicated Engineering und Softwareentwicklung Suiten und eine Facharztausbildung Abteilung wurden auch geschaffen, um die Fähigkeit eines Unternehmens, hochwertige Werkzeuge und Support für seine Kunden zu liefern maximieren.

"Diese bedeutende Investition in Mitarbeiter und Anlagen unterstützt unsere Fähigkeit, die Bedürfnisse unserer vielfältigen Kundenbasis zu erfüllen", sagt Dan Ayres, General Manager bei Oxford Instruments Plasma Technology, "neben unserem globalen Team und die Versorgungsstation wir in der Lage, kontinuierlich zu verbessern sind unsere Qualität und Liefertreue, während innovative Produkt-und Prozess bietet. "

Last Update: 17. October 2011 09:48

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit