Posted in | Nanobusiness

Leistung Einkommen des Oxford-Instrument-Gewinn-Preises für den Export

Published on April 21, 2011 at 3:18 AM

Oxford-Instrument-Plasma-Technologie ist den Preis der Königin für Unternehmen zugesprochen worden: Welthandel für mehr als, sein Überseeeinkommen in sechs Jahren nachhaltigem Wachstum verdoppelnd und über 90% seiner Produktion exportierend.

Oxford-Instrument-Plasma-Technologie, Teil der Oxford-Instrument-Gruppe, konstruiert und stellt Investitionsgüter der Hochleistung für die Halbleiterindustrie her. Die Firma fing an, im Jahre 1981 zu handeln und ist der größte Lieferant der Welt der Dünnfilmplasmaätzung und -Abscheideanlage zum R&D-Markt und ist auch in den Spitzenzwei in mehreren Tastenproduktionsanwendungen.

Die hervorragende Leistung der Firma basierte auf einer umfassenden Produktpalette, die eine breite Verbreitung von den Märkten adressiert, die mit einer aggressiven Strategie von sich entwickelnden neuen Märkten, Haupt- in Asien kombiniert wurden. Dieses ergab gesamte Exporte von £139 Million in sechs Jahre und die Schaffung von 29 ganztägig permanenten BRITISCHEN Jobs, während des Zeitraums, der auf die PreisAuswahlkriterien anwendbar ist. Dieses Wachstum ist fortgefahren, während Nachfrage nach Gerät erhöht hat, und die Firma hat vor kurzem ein Reihenentwicklungs- und Erneuerungsprogramm durchgemacht und investiert über £2.5 Million ($4,0 Million) in seiner Fabrik nahe Bristol, GROSSBRITANNIEN. Dieses hat Produktionskapazität vorbei über 50% erweitert, und erlaubte Oxford-Instrumente Plasma-Technologie, mit dem beträchtlichen Wachstum im Geschäft aufrechtzuerhalten, das in den letzten 12 Monaten gezeugt wird.

Die Firma hat auch im Wesentlichen sein Anwendungs-Labor vergrößert, indem sie den Forschung und Entwicklung Bereich ausdehnte, und einen zusätzlichen Klassenreinraumbereich 1000 einbaute, wo andere 6 Hilfsmittel für Verfahrensentwicklungs- und Betriebsabnehmerproben eingebaut sind. Diese Zunahme der Teildienstgröße hat mehr Personal ergeben, wenn die Über330 menschen jetzt weltweit in der arbeiten Firma mit vielen neuen Zusätzen in der Frontlinie einschließlich Prozesssachkenntnis, Service.

Andy Matthews, sagt Direktor der Oxford-Instrument-Plasma-Technologie, dass „das anhaltende Wachstum und der Erfolg Unsere Firma unseren starken Arbeitskräften zuschreibbar ist, kontinuierliche Forschung und Entwicklung und unser Glaube, an, auf unsere Abnehmer zu hören und die Hilfsmittel und die Anlagen zu entwickeln, die sie wünschen. Wir werden mit dem Preis erfreut, während er die Fähigkeiten, die Verpflichtung und die Widmung von jeder an der Oxford-Instrument-Plasma-Technologie über einen nachhaltigen Zeitraum erkennt, und wir beabsichtigen das Fortfahren, auf diesem Erfolg aufzubauen.“ „Oxford-Instrumente zielt darauf ab, den Bedarf unserer Abnehmer durch neue Technologie zu erfüllen und Service, unter Verwendung der Innovation, zum der intelligenten Wissenschaft zu Weltklassenprodukte zu machen,“ kommentiert Jonathan-Feuerstein, Hauptgeschäftsführer. „Dieses ist der 12. Preis der Königin, den die Oxford-Instrument-Gruppe gewonnen hat, und ist eine Reflexion unserer Verpflichtung zum Entbinden der Hilfsmittel, die erforderlich sind, die Zukunft zu formen.“

Last Update: 12. January 2012 17:34

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit