Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
Posted in | Nanoelectronics

Forscher verwenden Nanodrähte funktionelle Moleküle für Single-Molecule Electronics Link-

Published on July 22, 2011 at 3:43 AM

Durch Cameron Chai

Die Wissenschaftler sind in Richtung der fortschreitenden "Einzel-Molekül-Elektronik", wenn elektronische Schaltungen in Smartphones, PCs und Audio-Player in der Größe verringert sich.

Studien zeigen, dass eine innovative Technik entwickelt wurde, zu erzeugen und zu befestigen Minuten Drähte, die auf der molekularen Ebene verbinden wird. Details der Studie wurden im Journal of the American Chemical Society berichtet.

Yuji Okawa und Mitarbeiter fest, dass Einzel-Molekül-Elektronik möglich gemacht worden ist durch die Verknüpfung von aktiven Molekülen mit leitfähigen Nanodrähten. Sie haben entdeckt, wie man leitfähigen Nanodrähten an ausgewählten Positionen und wie chemische Bindung zwischen aktiver Moleküle und die Nanodrähte garantieren zu bauen. Forscher haben schwer zu winzigen Nanodrähten für den Einsatz in der molekularen Schaltkreisen herzustellen versucht.

Die Wissenschaftler zeigten eine Technik, die Entwicklung eines Moleküls Kette initiiert mit einem Rastertunnelmikroskop Geheimtipp. Die Nanodrähte Bindung chemisch mit anderen Komponenten der Moleküle in der Schaltung. Dieser Ansatz wird als chemische Löten bezeichnet. Die Verdrahtung Technik kann Link Merker, Transistoren und molekulare Schalter. Die Wissenschaftler behaupten, dass dieser Ansatz in der Entwicklung von kostengünstigen, leistungsstarken und umweltfreundlichen Geräten zu helfen, wenn die traditionellen Silizium-basierten Geräten verglichen.

Quelle: http://www.acs.org/

Last Update: 6. October 2011 14:37

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit