Posted in | Nanoanalysis

Detektor der Oxford-Instrument-Produkteinführungs-EBSD Bestimmt für Nanoscale-Anwendungen

Published on August 8, 2011 at 9:27 PM

Oxford-Instrumente NanoAnalysis, ein Weltmarktführer in den Mikroanalysenanlagen, hat einen neuen EBSD-Detektor bei M&M 2011 gestartet. Der neue NordlysNano spricht die wachsenden Anforderungen von nanoscale Anwendungen an: es ist 60%, das von EBSD-Detektor, das NordlysS empfindlicher als die vorherige Generation ist.

Der neue Detektor NordlysisNano EBSD ist 60%, das, das NordlysS empfindlicher als sein Vorgänger ist. Er aktiviert schnellere und höhere Auflösungsanalyse einer Kristallstruktur.

Erhöhte Empfindlichkeit bietet einigen Nutzen an. Erstens können genaue EBSD-Daten an der Abblendlichtenergie, einschließlich niedrige Strahlströme (<0.1nA) und niedriges KV montiert werden. Unter Verwendung der Träger der niedrigeren Energie für Anwendungen, in denen Ortsauflösung gefordert wird, zum Beispiel ist nanoscale Anwendungen wesentlich. Es ist auch wichtig, wenn man empfindliche Proben des Trägers betrachtet, oder nicht Proben leitet. Darüber hinaus aktiviert erhöhte Empfindlichkeit schnellere Datenerfassung unter vergleichbaren Trägerzuständen.

Nach Ansicht des EBSD-Geschäftsführers zielt Dr. Jenny Goulden, „Als Geschäft, Oxford-Instrumente darauf ab, Innovation zu verwenden, um intelligente Wissenschaft zu Weltklassenprodukte zu machen, die unsere Abnehmer erfreuen, und das NordlysNano ist ein klassisches Beispiel des Erzielens gerade das!“.

Der neue Detektor wird bei M&M 2011 in Nashville, Am 7. August - 11. demonstriert.

Last Update: 12. January 2012 15:43

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit