Posted in | Graphene

Bernal Stapeln Kann Graphenes Elektrische Eigenschaften Ändern

Published on September 29, 2011 at 3:21 AM

Durch Cameron Chai

Ein Forscherteam von University of California, Flussufer haben festgelegt, dass die elektrischen Eigenschaften von graphene geändert werden können, indem man eine gerufene worden Technik Bernal-trilayer Stapeln annimmt.

In Bernal-Gestapeltem trilayer (ABA), ist das Spitzen (dritte) Blatt genau oben auf das niedrigste Blatt. In rautenförmig-gestapeltem (ABC-) trilayer wird das Spitzenblatt durch den Abstand eines Atoms verschoben, damit das Spitzen (dritte) Blatt und das niedrigste Blatt ein Bernal bilden, das auch stapelt. Kredit: Lau-Labor, UC-Flussufer.

Graphene besteht Kohlenstoffatome, die in Form der sechseckigen Ringe angeordnet werden und hat hohe elektrische und Wärmeleitfähigkeit und so macht es das ideale in den Halbleitern und in den Computern verwendet zu werden Material.

Graphene-Blätter können nach gegenseitig durch Bernal Stapeln leicht gestapelt werden wegen seiner planaren Zelle. Unter regelmäßigem Bernal wird das Stapeln der Ecke der Hexagonentstehung des zweiten Blattes mitten in dem unteren Blatt gelegt. Forscher nahmen eine neue Methode des Stapelns riefen das Bernal-trilayer an, das stapelt, wo drei Blätter graphene angeordnet wurden, derart, dass das Spitzenblatt direkt unter dem niedrigsten Blatt ist. Es wurde entdeckt, dass Einheiten, die graphene Blätter hatten, die auf diese Art angeordnet wurden, Stromleitfähigkeit anzeigten, während die anderen Einheiten Isolierung anzeigten.

Jedoch wenn die Anordnung etwas verschoben wurde, zeigten die Blätter Isolierung an. Die Forscher verwendeten Raman-Spektroskopie, um die Einheiten zu analysieren, die die gewünschte stapelnde Ordnung hatten. Das Forschungsteam plant auch, den Abstand zu analysieren, der wegen der stapelnden Anordnung entsteht, da sie in der Technik von Bandabständen in graphene Elektronik hilft. Diese Studie wurde durch Bewilligungen vom Büro der Marine- Forschung, von der Fokus-Mitte für Funktions- Ausgeführtes Nano--Architectonics und von der National Science Foundation gefördert.

Quelle: http://www.ucr.edu/

Last Update: 12. January 2012 13:12

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit