Forschungsfond, zum von Stärke von Kohlenstoff Nanotube-Materialien für SatellitenAnwendungen Zu Verbessern

Published on November 4, 2011 at 3:49 AM

Durch Cameron Chai

Das US-Verteidigungsministerium Gibt Fonds $4,5 Million über einem vierjährlichen Zeitraum zu den Wissenschaftlern an der Ingenieurschule UCLA Henry Samueli und Angewandter Wissenschaft für die Verstärkung von von Kohlenstoff nanotube Blättern und Garnen für Satellitentechnikanwendungen heraus.

Kohlenstoff nanotubes' Stärke erhält durch 1% von ihrem Anfangswert verschlechtert, wenn sie in einer Zusammensetzung verwendet wird. Die Dichte von Kohlenstoff nanotube Garnen, die heraus von Kohlenstoff nanotube Fasern gesponnen werden, ist 20% kleiner als der Sollwert. Auch die Kohlenstoff nanotube Fasern möglicherweise tragen heraus während der Anwendung der Spannkraft, da sie zusammen durch verhältnismässig schwächere Kräfte geklebt werden.

Das UCLA-Forschungsteam ging durch Larry voran, den, Carlson, der als Direktor UCLA-Technik von Neuen Materialien und von Kopf von Easton-Fachhochschule Förderung von UCLA dient, arbeitet, um diese technischen Probleme Kohlenstoff nanotube Blätter gleichzurichten und die Garne, zum sie 10 zu machen falten stärkeres.

Indem man ein Gewicht der staellites um gerade ein Pound verringert, kann Kraftstoff wert $75.000 gespart werden. Da Kohlenstoff nanotube Materialien überlegenen elektrischen Schutz und Wärmeleitung anbieten, können sie den Bedarf anderer Fördersysteme beseitigen oder verringern, der der Reihe nach die Gesamtmasse eines Satelliten verringert.

Das UCLA-Forschungsteam beabsichtigt, Atmosphärendruckplasma zu verwenden, um einzelne Kohlenstoffanleihen von Kohlenstoff nanotubes selektiv zu brechen, beim Beibehalten ihrer Gesamtstärke. Es verwendet auch ein innovatives Harz, das kleine unter--nanoscale Ringe enthält, die zwischen allen nanotubes eher als, die langatmigen Moleküle über der Oberfläche abdeckend befestigen können. Das Harz kann leicht fließen, da sein Viskositätswert mit dem des Wassers vergleichbar ist.

Das Harz kann die Reaktion gut steuern, um ein ausgehärtetes, extrem starkes Harz innerhalb der Zelle zu produzieren. Das Team bindet auch eindeutige organische Moleküle, die zum Harz auf einer Seite befestigen können und Kohlenstoff auf der anderen klebt. Er verstärkt auch die Masseverbindung zwischen den Fasern, indem er einige Arten Atome mit den Kohlenstoff nanotubes befestigt.

Quelle: http://www.ucla.edu

Last Update: 12. January 2012 13:12

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit