Posted in | Nanoelectronics

Staat Arizona Universität Schwärzt Partnerschaft für Flexible Elektronik mit Stadt-Universität von Hong Kong mit Tinte

Published on November 9, 2011 at 4:08 AM

Durch Cameron Chai

Staat Arizona Universität (ASU) und Stadt-Universität von Hong Kong (CityU) haben an einer Partnerschaft für die Förderung von flexiblen Elektronikanlagen teilgenommen.

Vertreter von ASU und von der Stadt-Universität von Hong Kong trafen sich am 2. November, um eine Zusammenarbeit auf flexibler Elektronik zu formalisieren. Von links nach rechts: David Allee, Gregory Raupp, Sethuraman „Panch“ Panchanathan und Johnny Ho.

ASU entwickelt flexible Elektronik in seiner Flexiblen Bildschirmanzeige-Mitte (FDC), die im Jahre 2004 durch ein Partnerschaftsabkommen mit dem Armee-Forschungslabor Vereinigter Staaten für die Kommerzialisierung der leichten, schroffen, Kleinleistungs- und flexiblen Elektronik und der Displaytechnologien festgelegt wurde.

Entsprechend dem Abkommen entbindet ASU innovative Versuchsserienproduktionsfähigkeit und -sachkenntnis in der flexiblen Mikroelektronik unter Verwendung der hoch entwickelten formlosen Dünnfilmtransistortechnologie (TFT) des Silikons und hoch entwickelter Metalloxid TFT-Technologie.

CityU stellt seine Sachkenntnis in TFT-Technologie zur Verfügung, die schnell-entwickelt und leistungsstarke flexible Rufnanowires verspricht. Die Nutzung von nanowire TFTs auf einer Produktionsschuppe ebnet die Methode zu einigen innovativen flexiblen elektronischen Anwendungen. Zum Beispiel können Soldaten Auftragmemoranden, Echtzeitkarten und auf andere Daten bezüglich des Bildschirms zugreifen, der auf ihre Uniformen genäht wird. Diese flexiblen Bildschirmanzeigen können Technologien von Konferenzschaltungsanlagen zu Eleser erhöhen.

In dieser Partnerschaft wird ASU von David Allee geführt, der als Forschungsleiter FDCS für Rückwandplatinen-Elektronik dient und CityU von Gregory Raupp geführt wird, der als CityUs Vizepräsident der Forschung und der Technologie dient und der Gründer des FDC ist. Edwin-Wortspiel, CityUs Stuhl-Professor der Elektronischen Technik und Johnny Ho, CityUs Assistenzprofessor der Material-Wissenschaft liefern technische Führung.

Quelle: http://www.asu.edu

Last Update: 12. January 2012 12:36

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit