Posted in | Nanobusiness

Nanosight Machen Top 50 in den Am Schnellsten Wachsenden Technologie-Firmen Deloittes in GROSSBRITANNIEN

Published on November 9, 2011 at 7:42 PM

NanoSight, führende Hersteller der eindeutigen Nanoparticlekennzeichnungstechnologie, sind in der Liste 50 Deloittes 2011 Schnell der am schnellsten wachsenden Technologiefirmen in GROSSBRITANNIEN. In der Welt von Biotech, hat NanoSight sie zum Nummer Eins national gemacht und ist das am schnellsten wachsende aller Technologiefirmen in der SüdWesten- und Wales-Region GROSSBRITANNIENS Gesamt.

NanoSight ist im Deloitte 2011 GROSSBRITANNIEN Technology Fast 50 geordnet worden, das die 50 am schnellsten wachsenden Technologiefirmen in GROSSBRITANNIEN erkennt. Die Firma ist auch als Sieger in den Klassifizierungen Technology Fast 500 EMEA 2011 benannt worden, der die 500 am schnellsten wachsenden Technologiefirmen über Europa, das Mittlere Osten und Afrika erkennt. Beide Programme basieren auf Prozentsatzumstatzsteigerung in den letzten fünf Jahren.

NanoSight CEO, Jeremy Waren.

NanoSight ist durch mehr als 800 Prozent über letzten fünf Jahre gewachsen und den Ligatisch zum ersten Mal an 38. in der Liste gekommen. Die Firma ist das einzige SüdWestunternehmen in der jährlichen Klassifizierung und das hoch Biotech-Unternehmen national.

NanoSight wurde im Jahre 2004 von Dr. Bob Carr gegründet und John Knowles nach Carr entdeckte, dass eine Technologie, die die kleinen Partikel so erlaubt, sie nicht durch die besten optischen, im gerade Protokoll, für einen Bruch der Kosten der Elektronenmikroskope gesehen zu werden, sortiert worden und gezählt Mikroskope entdeckt werden könnte. Das Geschäft wurde zuerst unterstützt, indem man von Winchester-Basierten Wagniskapitalgeber Shackleton-Risiken finanzierte und von den Yorkshire-Fonds-Geschäftsführung Stammaktien-Partnern das Bristol-Büro, ergänzt durch Engelsfinanzierung erreicht durch das SüdWestEngels-und Investor-Netz (SWAIN) und London-Basierten Lesmoir-Gordon, Boyle u. Co.

Seit 2005 hat NanoSight Verkäufe vorbei herum 70 Prozent jährlich, year on year und beschäftigt jetzt 23 Menschen in GROSSBRITANNIEN gewachsen. Das Unternehmen verkauft seine Produkte auf der ganzen Erde, mit herum 90 Prozent seiner Verkäufe außerhalb GROSSBRITANNIENS. Das beträchtlichste Wachstum ist in den pharmazeutischen Produkten und Biowissenschaften, in denen Budgets haben, blieben durch die globale finanzielle Lage in großem Maße unberührt. Es gibt jetzt mehr, als 400 gebräuchliches weltweites NanoSight-Instrumente und diese Zahl fortfährt zu wachsen, während die Produkte des Unternehmens fast täglich in den frischen akademischen Papieren zitiert werden.

Jeremy Waren, CEO von NanoSight, kommentierte: „Was wir verkaufen, eindeutig ist und wir schätzen, dass wir aktuell nur in den einzelnen Digits im Hinblick auf Prozentsatz der Marktdurchdringung sind. So, welche Grenzen unser Wachstum höchst nicht der Markt ist, aber, das technische und Verkaufspersonal habend zu gehen und zu verkaufen! Der SüdWesten ist der ideale Ort gewesen, damit wir unser Geschäft basieren, wie unser Hochschulangebot die Hochkaliber Wissenschaftsabsolvent, die wir suchen, um uns zu helfen fortzusetzen, um das Geschäft zu entwickeln.“

Um über die Firma herauszufinden und mehr über Partikelkennzeichnung unter Verwendung NanoSights eindeutigen Nanoparticle zu lernen, der Analyselösungen aufspürt, besuchen Sie Ort.

Last Update: 12. January 2012 12:36

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit