eSilicon Nimmt Heraus 28 nm Dreiwegeder Mikroprozessor-Chip Unter Verwendung der Magma-Software auf Band auf

Published on November 15, 2011 at 2:26 AM

Durch Cameron Chai

Magma Entwurfsautomatisierung hat erklärt, dass Magmasoftware durch eSilicon verwendet worden ist, um einen zusammenhängenden aufbereitenden systemgestützten Dreiwegemikroprozessorcluster MIPS32 1074Kf heraus auf Band aufzunehmen, dessen normale Leistung fast 1,5 Gigahertz ist und untergeordnete Leistung 1 Gigahertz ist.

Angeschaltet durch den Talus-Fluss-Manager-basierten Bezugsfluß für die Verfahrenstechnik 28nm-SLP von GLOBALFOUNDRIES und Implementierungsplattform des Talus IS des Magmas, hat Mikroprozessorchip der eSilicons das Leistungsziel und den minimalen Stromverbrauch erreicht. Die Kombination von DRC+, eine Silikon-geprüfte, Ertrag-kritische Muster-basierte Auslegung von GLOBALFOUNDRIES für Produktionsablauf und der Quarz LVS und Quarz EAW-Produkte des Magmas ermöglichten die körperliche Überprüfung des Chips.

Mit Talusplattform war eSilicon in der Lage, eine hoch entwickelte IS-Implementierungslösung zu verwenden, die die Auslegungsherausforderungen am Knotenpunkt des ³ 28 nm bewältigt. Der Talus-Fluss-Manager der Plattform rationalisiert die Prozessknotenpunkt- und Hilfsmittelannahme und ermöglicht Fluss Rollout. Diese spezielle Funktion bietet einem Turnkey 28 nm netlist--GDSII zum Auslegungsfluß an, der durch GLOBALFOUNDRIES geprüft wird.

Der Talus-Fluss-Manager-basierte Bezugsfluß für die Verfahrenstechnik 28nm-SLP von speziellen Sichtbarmachungsfunktionalitäten GLOBALFOUNDRIES-Angebote, die Chipherstellern erlauben, eine bereits erhältliche Auslegung leicht und schnell zu importieren, dann seine Leistung am 28 Prozess nm SLP einschätzen. Dieser neue Bezugsfluß erlaubt den gemeinen Abnehmern von GLOBALFOUNDRIES und von Magma, die Vorteile der Verschiebung bis 28 nm Prozessdes knotenpunktes einzuschätzen.

Der Talus-Fluss-Manager ist leicht mit der Quarz LVS und der Quarz des Magmas EAW-Produkten für körperliche Überprüfung kompatibel. Mit der Unterstützung von den Quarzprodukten fließen DRC+ von GLOBALFOUNDRIES aktiviert Chiphersteller wie eSilicon radikal zum Speedup der Befund von komplexen Produktionsproblemen und von zweidimensionalen Ertragverleumdern mit einer Genauigkeit, die mit der von Vollchip Lithographieprozeßsimulationen gleichwertig ist.

Quelle: http://www.magma-da.com

Last Update: 12. January 2012 12:36

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit