Posted in | Nanoenergy | Nanobusiness

mPhase Technologien Entwickelt NanoBattery Unter Verwendung der Intelligenten Oberflächentechnik

Published on November 24, 2011 at 2:14 AM

Durch Cameron Chai

mPhase Technologien hat eine intelligente Oberflächentechnik geplant, die das electrowetting Phänomen oder die Fähigkeit verwendet, um das Verhalten von Flüssigkeiten während ihres Kontaktes mit einer porösen oder festen Oberfläche elektronisch zu steuern.

Intelligente Materialoberfläche gemacht von der Siliziumscheibe. Wassertröpfchen abgestoßen vom Durchlaufen die Poren der Silikonmembran wegen der superhydrophobic Eigenschaften der Silikonoberfläche.

Flüssigkeiten wie eine organische Flüssigkeit bördeln oben auf einer superlyophobic Oberfläche, aber können gemacht werden, um unter Verwendung des electrowetting Phänomens heraus sich zu bewegen oder auszubreiten. Wasser benimmt sich ebenso auf einer superhydrophobic Oberfläche. Die innovative intelligente Oberflächentechnik wird eingesetzt, um ` intelligente' Muster auf Polymer, den keramischen, Metalloberflächen und anderen neuen Materialien zu bilden, die Formung des Eises, oben einnebeln und schmutzig Erhalten verhindern können. Sie kann für Objektive, Bildschirmanzeigen auch viel mehr verwendet werden und.

mPhase Technologien arbeitet aktuell an der Entwicklung von seinem Intelligenten NanoBattery, indem sie den flüssigen Elektrolyt unter Verwendung des electrowetting Phänomens durch seine eigene poröse Silikonzelle verweisen. Die Innovation führt zu eine neue Vorbehalt-ähnliche Batterieauslegung, die in einer breiten Reihe Chemie wie Zinkmangan-Dioxidchemie verwendet werden kann, die der alkalischen Standardbatterie ähneln, die in der Fernsehfernbedienung und -taschenlampe verwendet wird, und die Dioxid-basierte energiereiche Dichtechemie des Lithiummangans, die in den Digitalkameras, in den Handys und in den Laptops verwendet wird. die Lithium-Basierte Chemie, die in den Akkus verwendet wird, kann unter Verwendung der neuen Auslegung der Batterie auch entwickelt werden.

mPhase Technologien plant, die neue intelligente Oberflächentechnik für eine Vorbehaltbatterie, dann für eine Hauptzelle zuerst vorzustellen und zu prüfen, die vom Zinkmangandioxid oder Lithiummangandioxidchemie und schließlich eine nachfüllbare oder Sekundärbatterie hergestellt wird. Wenn sie produziert wird, finden die mPhase Batteriefamilie, welche die Vorbehalt-, Haupt- und Sekundärbatterien enthält, Gebrauch in einer breiten Reihe Anwendungen.

Quelle: http://www.mphasetech.com

Last Update: 12. January 2012 12:36

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit