Posted in | MEMS - NEMS | Nanosensors

Volle Flug-Technologie Wählt Analog Devices-' iMEMS Beschleunigungsmesser für Hoch-Präzision Bogenschießen aus

Published on November 30, 2011 at 2:04 AM

Durch Cameron Chai

Innovatives iMEMS Analog Devicess' ist der Technologie-basierte digitale Beschleunigungsmesser mit 3 Schwerpunkten, der ADXL346 genannt wird, durch Volle Flug-Technologie für seine Ballistische Anlage Velocitip, eine erst-von-sein-nette Anlage gewählt worden, die eine Pfeil-untergebrachte Einheit verwendet, um Daten bezüglich der Pfeildrehzahl, der Bogenleistung und der Flugdynamik für Hochpräzision Bogenschießen zu montieren.

Beschleunigungsmesser des ADXL346 MEMS der Analogen Einheiten ist in das Pfeilumkippung Ballistischer Anlage des Velocitip der Vollen Flug-Technologie zum Maßnahmepfeilflug und der Zielauswirkung Daten mit Präzision integriert. Grafik: Business Wire

Für jeden Kies unter Verwendung des existierenden hoch entwickelten Bogenschießengeräts, wird ein Pfeil einem Gewicht von mehr als 1.000 g auf Produkteinführung und mehr als 4.000 g unterworfen, wenn er das Ziel für jeden Kies schlägt. Jede Pfeilspitze muss zum Überleben mindestens von 100 Kies fähig sein.

Während der Entwicklungsstufenprüfung Analog Devices' überlebte Beschleunigungsmesser ADXL346 MEMS, der in ein Pfeilumkippung erfolgreich gelegt wurde, 100 Schleifen bei 5.000 G. Der Beschleunigungsmesser, der ein Gewicht von unter 6,5 g hat, wird in ein Aluminiumpfeilumkippung gelegt, das einen Durchmesser von 9 mm hat. Die Pfeilspitze wurde für mindestens 100 Kies durch Münzenzellbatterien angeschaltet. Das ADXL346 bietet Maß an einer Bitauflösung des Hochs 13 von bis zu ±16 G. an. Es hat eine eingebaute Speicherverwaltungsanlage, eine Stufe 32 erst-in zu haben, erster--heraus Buffer, zum von Ballistikdaten aufzuzeichnen.

Volle Flug-Technologie konstruiert die Ballistische Anlage Velocitip für wettbewerbsfähige Bogenschützen, Sportler und Bogenschießengerätenproduzenten. Die Anlage enthält einen Pfeilspitzen- oder -bereichpunkt, Dockingstation, Batteriesatz, PC-Software und USB-Kabel. Sie verwendet das ADXL346, um downrange Leistungsdaten zu montieren, indem sie fortwährend im Flug Luftwiderstand des Pfeiles messen. Seine Pfeilluftwiderstand-Maßfähigkeit beseitigt den Bedarf einer Untenreichweite Einheit, Leistung des Pfeiles an der Zielauswirkung abzumessen. So kann der Bogenschütze die Pfeilspitze mit dem Pfeil auf eine traditionelle Art und Trieb am Ziel jetzt einfach verlegen.

Quelle: http://www.analog.com

Last Update: 12. January 2012 15:06

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit