Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
Posted in | Nanomaterials | Nanobusiness

P2i's-Nano--Beschichtung Hilfen Verbessern Produktleistung

Published on January 31, 2012 at 1:21 AM

Durch Cameron Chai

P2i hat die Anwendung seiner Ionmaske flüssigen abstoßenden Nano-beschichtung Technologie zu mehr als 3 Million Paaren Schuhen angekündigt.

Ionmaske bietet flüssige abstoßende Nano-beschichtung Technologie bemerkenswertes flüssiges repellency auf allen Baumustern Materialien an, so lassen die Oberflächen, die mit dieser Technologie behandelt werden, Flüssigkeiten sich in Raupen bilden und ausspeichern. Diese innovative Technologie kann zu irgendeinem Baumuster Material wie Befestigungen und Nähte überzogen vorbei sein. Außer dem Verhindern des Eintrages des externen Wassers, lässt sie auch heraus verdunsteten Schweiß.

Die neue Nano-beschichtung Technologie verhindert die Produkte an absorbierendem Wasser und so hält sie trocken, breathable, leicht und sauber. Träger können die Ionmaske wegen seiner Nano-schuppe Stärke nicht sehen oder verwirklichen. Die schützende Beschichtung bietet überlegene Haltbarkeit einem Produkt an, da sie molekular zur gesamten Oberfläche des Produktes geklebt wird. Die Nano-beschichtung Technologie bietet Schutz gegen Schmutzrückstand und -flecke an, indem sie Wasseraufnahme verhindert.

P2i-Beamte demonstrieren die flüssigen abstoßenden Vorteile seiner Ionmaske Nano-beschichtung Technologie auf einer Produktvielfalt wie Fußbekleidung, Geweben und Geweben an ISPO 2012. Zur Zeit verschiebt P2i seine aufbereitenden Aktivitäten auf eine größere Fabrik, die in Chang'an in Dongguan, China gelegen ist, um wachsende Kundennachfrage abzudecken.

Entsprechend P2i CTO, lässt Dr. Stephen Coulson, die Schicht der Firma zum neuen Teildienst ihn an seiner Aufbereitungskapazität zweimal herstellen, beim Verbessern des Durchsatzes und Stützung der technischen Auswirkung.

Quelle: http://www.p2i.com

Last Update: 31. January 2012 23:39

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit