Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D

Beneq Stellte sich mit Internationalisierungs-Preis 2012 für den Export dar

Published on February 9, 2012 at 5:09 PM

Der Präsident der Republik von Finnland Tarja Halonen hat heute Beneq, zusammen mit Normet und dem Finnischen Spielcluster, mit den Internationalisierungs-Preisen 2012 dargestellt.

Das Ziel des Internationalisierungspreises ist, Firmenaktivitäten in einer internationalen Umgebung und in ihrer Fähigkeit zu fördern, neue funktionierende Baumuster zu entwickeln und einzuführen. Es soll auch die gewinnende Internationalisierung der Gesellschaften und die anderer Finnischer Firmen anregen.

„Einer der Zwecke des Internationalisierungs-Preises vom Präsidenten der Republik ist, Konzepte und Geschäftsmodelle als Beispiele zu anderen internationalisierenden Finnischen Firmen zu markieren und Internationalisierung anzuregen. Export ist zum Finnischen Wohl sehr wichtig - schließlich sind wir das Export-gesteuertste Land in Europa. Alle Empfänger stellen eine hohe Stufe der fachkundigen Finnischen Kompetenz dar und haben starke Internationalisierung gezeigt,“ sagt Finpro-Präsidenten und Vorstandsvorsitzenden Kari Häyrinen.

Beneq ist Wegbereitung im Dünnfilmgerät und -Anwendungsentwicklung

Beneq konstruiert und entbindet das Dünnfilmbeschichtungsgerät, das auf zwei Nano--aktivierten beschichtenden Technologien basiert: Atomschichtabsetzung (ALD) und Aerosolbeschichtung. Rückseite im Jahre 2005, als die Firma gebildet wurde, der Leitgedanke war, hoch entwickelte Beschichtungstechnologien für Neuanmeldungsbereiche in den Handel zu bringen. Heute sind die beschichtenden Geräte, die durch Beneq hergestellt werden, gebräuchlich, wenn sie Solarsolarzellen herstellen, wenn sie Band des großen Gebiets und Tafelglas, für das Anwenden von Diffusion und von Sperrschichten an der flexiblen Elektronik und an organischer LED (OLED) beschichten und wenn das Functionalizing Substratfläche als Ganzes auftaucht. Darüber hinaus helfen die Forschung und Entwicklung Geräte, die auf der ganzen Erde durch Beneq hergestellt werden und gebräuchlich, Wissenschaftlern erstellen Neuanmeldungen für neuen Bedarf und das Aktivieren des schnellen und einfachen Überganges von Forschung zu Kommerzialisierung.

Beneq CEO, Herr Sampo Ahonen, kommentiert: „Es zahlt sich aus, mutig zu sein. Wir haben unnachgiebig vorwärts gedrückt. Wir haben an uns selbst, an unsere Technologie und an unser persönliches Know-how geglaubt, und wir haben uns nach rechts geprüft. Soviel wie ist diese Belohnung eine Demütigungserfahrung und eine Feder in unserem Hut, ist es ein Preis, der durch den Wertgegenstand ermöglicht worden ist, den, wir haben, unser Personal. Mein aufrichtiger Dank an einem Tag so geht zum Präsidenten der Republik, zu Finpro und zu jeder bei Beneq, einschließlich Freunde und Partner. Wirklich Nichts ist unmöglich zum bereiten Verstand.“

Last Update: 14. February 2012 09:41

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit