Neue Materielle Zusammensetzungs-Hilfe Nanoscale Optimieren InfrarotFotodetektoren

Published on February 16, 2012 at 1:26 AM

Durch Cameron Chai

Ein Forschungsteam, das durch Yong-Fall Zhang von der Staat Arizona-Universität geführt wird, wird in die Entwicklung von neuen Methoden unter Verwendung nanoscale Materialien für die Optimierung der Infrarotphotodetektortechnologie miteinbezogen, die in der Staatssicherheit und in den Verteidigungssystemen eingesetzt wird.

ASU-Ingenieure arbeiten an technologischen Fortschritten, die versprechen zu helfen, das Infrarot-photodetection zu erhöhen, das in hoch entwickelten Waffen und Überwachungssystem, industrielle und Hauptsicherheitssysteme, medizinische Diagnosen und Nachtsichtgerät für Strafverfolgung und Fahrsicherheit verwendet wird. (Foto vorbei: Orkun Cellek/ASU)

Das Forschungsteam verwendete einige ultradünne Nanomaterialschichten, worin Kristalle in jeder Schicht produziert werden. Die Kombination dieser Sandwich-Strukturen bildet ` Superlattices.' Zhang erklärte, dass die Empfindlichkeits- und Befundqualität eines photodectector von der Umwandlungs-Leistungsfähigkeit abhängen, die durch diese Kristalle erreicht wird.

Die Befundwellenlängen der Superlattices, die vom Forschungsteam entwickelt werden, können durch die Änderung der Zusammensetzung und der Auslegung der Sandwich-Strukturen breit geändert werden. Zhang informierte sich, dass die Infrarotempfindlichkeit des photodetektors verbessert werden kann, durch die nanoscale Materialien genau anordnen in Superlatticezellen.

Das Forschungsteam verwendete eine Kombination des Indiumarsenmetallantimonides und des Indiumarsenmetalls, um die Superlatticezellen zu bilden. Diese Kombination aktiviert Einheiten, die Fotoelektronen zu produzieren, die benötigt werden, um Infrarotsignaldarstellung und Befund, erklärten Elizabeth Steenbergen, einer anzubieten der Forscher.

Zhang informierte, dass diese Kombination auch den Verlust von optisch aufgeregten Elektronen verringert, die Transportunternehmerlebenszeit der Elektronen vorbei über 10 Falten, als so verbessern der durch andere herkömmliche materielle Kombinationen erreicht werden kann, die in der Technologie verwendet werden. Transportunternehmerlebenszeit ist ein wichtiger Aspekt, der die Leistungsfähigkeit eines Fotodetektors in der Vergangenheit eingeschränkt hat. Die Infrarotdetektoren, die von dieser Kombination gemacht werden, benötigen weniger Abkühlen, das der Reihe nach die Leistung verringert, die benötigt wird, um die Einheiten zu betreiben. So sind diese Einheiten kosteneffektiver und zuverlässig und ebnen die Methode, einige Anlagen wie hoch entwickelte Überwachungssysteme, geführte Kampfmittel, Haus und industrielle Sicherheitssysteme zu verbessern und verwenden den Infrarotbefund für Verkehrssicherheitseinheiten und medizinische Darstellung.

Nach Ansicht des Forschungsteams kann die Einheitsauslegung optimiert werden, indem man die Überlagerungsauslegungen der komplexen Superlatticezellen verbessert.

Quelle: https://asunews.asu.edu

Last Update: 18. February 2012 08:12

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit