Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
Posted in | Lab on a Chip | Nanoanalysis

Labor auf einer Chip-Einheit Entwickelt für MalariaStudie

Published on March 1, 2012 at 4:45 AM

Durch Cameron Chai

Forscher von der Universität des Britisch-Columbia (UBC) haben eine genaue und einfache Einheit für Malariastudie erstellt.

Malaria ist eine parasitäre Infektion, die durch Moskitos ausbreitet. Die Infektion wird durch Plasmodium falciparum, einer der geläufigen Malariaparasiten verursacht, der die roten Blutkörperchen (RBCs) in den Menschen infiziert.

Normalerweise durch RBCs wird der Sauerstoff an die Gewebe des menschlichen Körpers entbunden. Der RBCs-Kürbis in die kleineren Kapillaren, zum des Sauerstoffes zu transportieren. Diese Fähigkeit ist im infizierten RBCs verloren, das möglicherweise zu Unterbrechung der Durchblutung, mit dem Ergebnis des wesentlichen Organversagens und schließlich des Todes führt.

Hongshen MA und seine Gruppe entwickelte eine „Labor auf einem Chip“ Einheit, um die Änderungen zu kennen, die in RBCs wegen des Parasiten auftreten.

Die microfluidic Einheit misst 50x25 cm. Das RBCs werden durch diese Einheit durch eine Reihenfolge von Trichter-förmigen Zusammenziehungen verformt. Die Missbildung der Zelle wird berechnet, indem man den Druck misst, der benötigt wird, um das RBCs durch die Zusammenziehungen zu treiben.

Hongshen MA, das als Assistenzprofessor an den Abteilungen des Maschinenbaus und der urologischen Wissenschaften in UBC und als Älterer die Forschungs-Wissenschaftler der Vancouver-ProstataMitte dient, sagte, dass dieses Maß Wissenschaftlern hilft, die Krankheitszustands- und -behandlungsantwort des Patienten zu kennen. Die Leistungsfähigkeit von verschiedenen Drogen für Behandlung der drogenwiderstehenden Malaria kann ausgewertet werden, indem man diese Einheit verwendet.

Das Ergebnis zeigt, dass das RBCs, das in verschiedenen Stadien der Infektion sich versteift, genau gemessen werden kann.

Die Beobachtungen sind im Zapfen Labor auf einem Chip veröffentlicht worden.

Quelle: http://www.ubc.ca/

Last Update: 1. March 2012 19:46

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit