Posted in | Nanomaterials | Nanoenergy

Die Dünnschichtsolarzellen, die Unter Verwendung Beneq-nAERO Technologie Produziert werden, Sind Viel versprechend

Published on April 2, 2012 at 11:46 PM

Beneq hat überzeugende Auswirkungen auf die Leistung von den photo-voltaischen Solarzellen des Dünnfilms dargestellt, die mit dem TCO-Glas hergestellt werden (transparentes leitfähiges Oxid) produziert durch Beneq-nAERO Technologie.

Die Ergebnisse prüfen grundlegend, dass nAERO-überzogenes TCO-Glas ein bestimmter Kandidat für Zellhersteller hochwertiges Fluor-lackiertes Zinnoxid (FTO) TCO-Glas zu einem erschwinglichen Preis benötigt. Die Ergebnisse wurden von einem Forschungsteam bei Helmholz-Zentrum in Berlin, Deutschland gemessen und veröffentlicht bei der 10. Konferenz GPD China in Shanghai am Samstag, den 31. März.

Beneq CTO, Dr. Tommi Vainio, kommentiert: „Das Veröffentlichen dieser Ergebnisse hilft, wenn es nAERO TCO als neue, lebensfähige und zuverlässige Option für industrielle Industrieproduktion des TCO-überzogenen Solarglases festlegt. Die Tatsache, dass die Beschichtung zu den verschiedenen Baumustern der Klage hergestellt werden kann Zell, macht sie flexibel. Die Tatsache, dass sie bemerkenswert hohe BeschichtungsWachstumsrate und Niveau des Ertrags hat, macht es eindeutig. Diese Faktoren machen es zusammen offensichtlich zu unseren gegenwärtigen und Abnehmern, dass nAERO TCO eine neue und gewinnende Option auf dem Gebiet von FTO TCO für Dünnfilm photovoltaics ist.

Beneq bietet nAERO Beschichtungstechnologie für kontinuierliche Offline-- und Inline--TCO-Beschichtung für Dünnschichtsolarzellen an (formloses Silikon [EinSi], mikrokristallines Silikon [ΜcSi] und Kadmiumtellurid [CD-Te]). Zusammen mit Glaston bietet Beneq der Welt erster und nur Beschichtungszeile, das Beneq-Glaston TFC2000, für Dauerbetrieb des TCO-überzogenen Glases für photovoltaics an.

Über Beneq Oy

Beneq Oy, angesiedelt in Finnland, ist ein Lieferant der Geräten- und Beschichtungstechnologie für globale Märkte. Beneq macht Innovationen zu Erfolg, indem er Anwendungen und Gerät für cleantech und der erneuerbaren Energie Bereiche, besonders in den Glas-, Solar- und Auftauchendes Dünnfilms Märkten entwickelt. Beschichtungsanwendungen umfassen Optik, Sperren und Passivierungsschichten sowie Energiegewinnung und Erhaltung. Beneq bietet auch komplette Beschichtungsdienstleistungen an. Die Beschichtungsanwendungen von Beneq basieren auf zwei aktivierenden Nanotechnologieplattformen: AtomSchicht-Absetzung (ALD) und Aerosolbeschichtung (nHALO und nAERO).

Last Update: 3. April 2012 00:28

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit