Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions

Forscher Fabrizieren Festes, Wiederverwendbares Nanosponges, indem sie Bor Hinzufügen

Published on April 18, 2012 at 2:05 AM

Durch Cameron Chai

Ein Team von Wissenschaftlern von Rice University und vom Penn State hat eine neue Art Kohlenstoff nanotube Material entwickelt, indem es Bor Kohlenstoff nanotubes hinzufügte.

Rice University-Student im Aufbaustudium Daniel Hashim hält Proben eines nanotube-basierten Schwammes des Kohlenstoffes an, der großes Potenzial für Ölpesten aufräumen anhält. (Kredit: Jeff Fitlow/Rice University)

Borzusatz konvertiert Kohlenstoff nanotubes in die festen, wiederverwendbaren nanosponges, indem er die Entstehung des kovalenten Anleihe fördert. Diese wiederverwendbaren Blöcke können Schmieröl vom Wasser absorbieren. Daniel Hashim, ein Student Pulickel Ajayan von Rice University, informiert, dass diese nanosponges oleophilic und superhydrophobic sind. Diese wiederverwendbaren Blöcke, die über 99% Luft enthalten, erlauben elektrische Leitfähigkeit und können unter Verwendung der Magneten esteuert leicht sein.

Testergebnisse auf der Probe des neuen Kohlenstoff nanotube Materials bestätigten seine Wiederverwendungsmöglichkeit. Die Probe behielt seine Elastizität sogar nach fast 10.000 Drucklufterzeugungen, sagte Hashim bei. Das Material kann für Schmieröltankanlage für neuere Bergung verwendet werden. Das erhältliche Volumen der nanosponges ist enorm, da es ultra-niedrige Dichte hat und aktiviert das Material, über hundert Falten sein Gewicht im Schmieröl zu absorbieren.

Ajayan informierte, sich dass die Defekte, die durch den Zusatz des Bors eingeführt wurden, die nanotubes Anleihen an der Atomschuppe bilden ließen, mit dem Ergebnis eines komplexen Netzes. Die Forscher waren die ersten, zum der Entstehung der kovalenten Anleihen zwischen nanotubes zu demonstrieren, um solche Körper zu machen. Die Reaktionen treten auf, wenn die nanotubes wachsen, und das Produkt taucht vom Ofen als festes quervernetztes poröses Netz auf. Nano-Bausteine können leicht erstellt werden aber die Makroskala erreichen, müssen die nanotubes zusammen geschweißt werden, oder sie müssen verbunden werden, indem sie topologische Defekte bilden.

Mauricio Terrones vom Penn State erklärte, dass das Team Bor hinzufügte, indem es sehr das Material in das nanotube Gewebe an den hohen Temperaturen strickte. Außer Umweltreinigungs- und Ölpestsanierungsanwendungen können die nanosponges als Gestelle für Regenerierenknochengewebe, als Membranen für Filtration und für die Herstellung von hoch-effizienten leichten Batterien verwendet werden. Diese Materialien können mit Polymeren sogar verwendet werden, um die stärkeren und helleren Zusammensetzungen für Flugzeug- und Automobilindustrien zu produzieren.

Quelle: http://www.rice.edu/

Last Update: 18. April 2012 02:44

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit