Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
Posted in | Lab on a Chip

Universität von Alberta-Forschern Entwickeln Vielseitiges und Erschwingliches Labor-auf-ein-Chip

Published on April 27, 2012 at 5:25 AM

Durch Cameron Chai

Ein Forscherteam, das von Linda Pilarski von der Universität von Alberta geführt wird, hat ein Labor-auf-einchip entwickelt, das den Domino genannt wird, der 20 verschiedene genetische Prüfungen innerhalb eines Bruches der Zeit und mit ähnlicher Genauigkeit als in hohem Grade verfeinerte Labors durchführen kann.

Die Dominotechnologie verwendet ein Plastikchip, das 20 genetische Prüfungen von einem einzelnen Blutstropfen durchführen kann.

Die Schlüsselkomponente der Dominotechnologie ist ein kleines Plastikchip ausgeführt mit Nanotechnologie, um zu entdecken, ob ein Patient Krankheiten wie Malaria hat oder Widerstand zu den Krebsmedikamenten zeigt. Das Chip ist auch nützlich, Infektionskrankheiten im Viehbestand zu entdecken. Die Technologie ist zu Aquila-DiagnoseAnlagen, ein Nano-Neuunternehmen genehmigt worden, das in Edmonton, Kanada angesiedelt wird.

Der Domino setzt Polymerase-Kettenreaktions-Technologie, die für Verstärkung und Befund von gerichteten DNA-Sequenzen verwendet wird, aber das kleine genug ein, um in ein Plastikchip zu passen, welches die Größe von zwei Briefmarken misst. Das Chip besteht aus 20 Nadelkopf-groß Gelposten, die DNA-Sequenzen mit einem einzelnen Blutstropfen entdecken können.

Jeder Posten führt seine eigene genetische Prüfung durch, also bedeutet es, dass die Einheit nicht nur das Vorhandensein von Malaria bei einem Patienten aber entdeckt, auch heraus das Baumuster der Malariakrankheit findet und ob der Patient Widerstand zu den spezifischen Antimalariadrogen zeigt. Ein Chip kann den Prozess in kleiner als eine Stunde beenden und eine kurze Zeit so benötigen, große Bevölkerungen zu bestimmen.

Alberta Erneuert Gesundheits-Lösungen zusprach Team Lindas Pilarskis im Jahre 2008 für das Einstellen und die Vermarktung der Dominotechnologie eine Fünfjahresbewilligung wert $5 Million. Die innovative Technologie ist vielseitig erschwinglich, tragbar und und macht es eine ideale Lösung für Punkt-vonsorgfalt Medizin. Außerdem ist die Einheit schroff und benutzerfreundlich. Aquila-DiagnoseAnlagen stellen zuerst die Einheit in der Viehwirtschaft vor. Die Firma prüft die Einheit innerhalb eines Jahres an einer bedeutenden Futterration, die in Süd-Alberta gelegen ist.

Quelle: http://www.ualberta.ca/

Last Update: 30. April 2012 15:41

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit