Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions

There is 1 related live offer.

Save 25% on magneTherm

HyperSolars Schützende Beschichtung Stabilisiert Solar-Nanoparticles für Auswechselbare Wasserstoff-Produktion

Published on May 3, 2012 at 1:54 AM

Durch Cameron Chai

HyperSolar, eine Firma, die innovative Technologie entwickelt, um auswechselbaren Wasserstoff von der Solarenergie und vom Wasser zu erzeugen, hat erklärt, dass es einen bedeutenden Markstein im Schutz und in der Stabilisierung seiner Solar-nanoparticles erzielt hat, die wenn es auswechselbaren Wasserstoff verwendet werden, produzierte.

Eine neue Polymerbeschichtung, die durch HyperSolar entwickelt wird, hat erfolgreich die anorganischen photoelectrodes stabilisiert, die für das Produzieren des Wasserstoffkraftstoffs aus Abwasser und Solarenergie verwendet werden. Erklärte Generaldirektor Der Firma, Tim-Junge, dass Halbleitermaterial' Stabilisierung gegen photocorrosion eine der bedeutenden Herausforderungen ist, wenn sie ein Solar verwendet, um Umwandlungsprozeß zu tanken. Die Entwicklung der billigen, effizienten schützenden Beschichtung mit überlegener elektrischer Leitfähigkeit ist ein wichtiger Meilenstein in der Förderung einer wirtschaftlichen Lösung für das Produzieren des auswechselbaren Wasserstoffs unter Verwendung der Solarenergie und des Wassers.

Traditionelle Wasserstofffertigungstechnik ist eine in hohem Grade teure Technik, worin Wassermoleküle in Sauerstoff und in Wasserstoff aufspalten. HyperSolar plant eine billige Nanotechnologiemethode, die Wasserstoffproduktion vom Abwasser ermöglicht. Diese innovative solarbetriebene Nanoparticleanlage ahmt Fotosynthese für Wasserstoffproduktion nach. Die nanoparticles, die von entwickelt werden, Gesellschaftsrecht als Einwegmaschinen, um reinen Wasserstoff und Trinkwasser zu erzeugen, indem sie Abwasser in Anwesenheit der Solarenergie entgiften. Da diese Nanotechnologiemethode keine andere Energiequelle benötigt, ist es eine in hohem Grade wirtschaftliche und Handels- durchführbare Technik, Nullkohlenstoff, auswechselbaren Wasserstoff zu produzieren.

Dieser auswechselbare Wasserstoff kann als direkter Ersatz für den herkömmlichen Wasserstoff verwendet werden, der gewöhnlich durch Erdgasverbesserung hergestellt wird. Vor Kurzem haben University of California, das Santa Barbara und das HyperSolar ein einjähriges gefördertes Forschungsabkommen, um den Entwicklungsprozess aufzustocken mit Tinte geschwärzt und zu garantieren, dass Tastenmeilensteine der Firma erzielt werden.

Quelle: http://www.hypersolar.com

Last Update: 3. May 2012 02:56

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit