Posted in | Nanoanalysis

NPS-Forscher Gewinnt Fulbright-Gelehrt-Preis für Arbeit Unter Verwendung eines Nanonics FLUGHANDBUCHS Innerhalb SEMS

Published on June 4, 2012 at 11:42 PM

Nanonics-Darstellung beglückwünscht warm Bemerkenswerten Professor Dr. Nancy Haegel der Fachbereich Physik an der Fortgeschrittenen Marineschule (NPS) in Monterey, CA für das Gewinnen eines Fulbright-Gelehrtpreises 2012 für ihre Forschung und das Konferieren im Nahfeld, das optische Mikroskopie scannt.

Sie die Gelegenheit, mit Haegels Arbeit nimmt sie zur Hebräischen Universität in Israel hat, der zu arbeiten und von Professor Aaron Lewis der Abteilung der Angewandten Physik zu lernen, ein weltberühmter Experte und Pionier in den Nahfeldabbildungstechniken.

Professor Haegel entwickelte eine neue Anlage für Darstellungstransportunternehmertransport innerhalb Halbleiter nanostructures unter Verwendung des Nanonics MultiView FLUGHANDBUCHS 2000 innerhalb eines Rasterelektronenmikroskops (SEM).

„Es ist eine große von der Fremden Stipendium-Behörde ausgewählt zu werden Ehre, für einen Fulbright-Preis nach Israel,“ sagte Haegel. „Ich bin über die Gelegenheit, an der innovativen Forschung an der Hebräischen Universität teilzunehmen und auch zu helfen die internationalen, Verhältnisse und die Zusammenarbeiten aufzubauen sehr aufgeregt, die zum Fulbright-Programm zentral sind. Um die beste Arbeit im Unterrichten und in der Forschung zu erledigen, müssen wir immer neue Sachen lernen und die Welt von den verschiedenen Perspektiven sehen. Dieses ist eine große Gelegenheit, das genau zu tun.“

Unter Haegels vielen vorhergehenden Ehren sind ein David- und Lucile-Packard Stipendium in Science und Engineering (1988), ein Humboldt-Stipendium am Max Planck Institute für Außerirdische Physik (2000), der Amerikanischer Systemtest-Gesellschafts-Preis für Forschung an einer Nichtgraduiert-Institution (2004), das Schieffelin und die Greif-Preise für Unterrichtende Hervorragende Leistung an NPS (2008, 2010). Professor Haegel ist ein Vorstandsmitglied von Verwaltern der Universität von Notre Dame und beendete vor kurzem einen Amtszeit auf dem Amerikanischer Systemtest-Gesellschafts-Ausschuss für den Status von Frauen in der Physik.

Das Fulbright-Gelehrt-Programm wird vom Rat für Internationalen Austausch von Gelehrten durchgeführt und gefördert durch das Außenministerium Vereinigter Staaten, Büro von Pädagogischen und Kulturellen Angelegenheiten. Das Programm sendet 800 US-Lehrkörper und -fachleute im Ausland jedes Jahr.

Last Update: 5. June 2012 00:22

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit