Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions

Forscher Entwickeln die Spannung, die Lack Unter Verwendung des Kohlenstoffes Nanotubes Entdeckt

Published on June 22, 2012 at 7:09 AM

Durch Cameron Chai

Unter Verwendung Kohlenstoff nanotubes haben Rice University-Wissenschaftler, Bruce Weisman und Satish Nagarajaiah, eine neue Klasse Lack benannter ` Spannungslack entwickelt,' der ist zum Entdecken von Spannung in den Flugzeugen, in den Brücken und in den Gebäuden fähig.

Eine Abbildung zeigt, wie polarisierte Leuchte von einem Laser und von einem fast-Infrarotspektrometer Niveaus der Spannung in einem Material lesen könnte, das mit dem nanotube-hineingegossenen Lack beschichtet wurde, der bei Rice University erfunden wurde. (Kredit: Bruce Weisman/Rice University)

Die Forscher glauben, dass ihr Spannungslack hilfreich ist, wenn man Deformationen in den Zellen wie Flugzeugflügeln entdeckt. Diese zusammengesetzte Beschichtung kann mithilfe eines Handinfrarotspektrometers gelesen werden. Die Studienergebnisse sind online in den Nano-Schreiben, ein Zapfen der Amerikanische Chemikalien-Gesellschaft berichtet worden.

Unter Verwendung dieses neuen Lackes ist es möglich, die Zeichen der Deformation in einem Material viel früher zu entdecken, als die Auswirkung zum nackten Auge und am wichtigsten nachweisbar wird, ohne die Zelle in Kontakt zu bringen. Außerdem ist die nanotube-basierte Anlage zum Messen von Spannung entlang jeder möglicher Richtung und an irgendeiner Stelle fähig.

Bruce Weisman ging die Erfindung und die Analyse fast-Infrarothalbleiterkohlenstoff nanotube Fluoreszenz im Jahre 2002 voran. Seit damals hat Weisman und verwendete innovative optische Hilfsmittel geplant, um die körperlichen und chemischen Eigenschaften von nanotubes zu studieren. Satish Nagarajaiah und seine Kollegen ging die Spannung voran, die Entwicklung für das Überwachen der strukturellen Integrität auf dem Makroniveau ermittlt, das Kohlenstoff nanofilms' elektrische Eigenschaften im Jahre 2004 verwendet. Seit damals hat Nagarajaiah an der hoch entwickelten Spannung gearbeitet, welche die Methoden ermittlt, die verschiedene Nanomaterials verwenden.

Nanotube-Fluoreszenz zeigt die großen, nachweisbaren Wellenlängenänderungen, wenn die Gefäße verformtes wegen der Drucklufterzeugung oder der Spannkraft erhalten. Deshalb erfährt der nanotube-basierte Lack die gleiche Spannung, die durch die überzogene Oberfläche angetroffen wird und so aktiviert, Änderungen zu entdecken, darunterliegend aufzutreten.

Nagarajaiah informierte sich, dass diese berührungsfreie Technik Flugzeugtechniker aktiviert, den Laser an jedem möglichem Einbauort auf dem Flügel zu verweisen und ein Spannungsdiagramm entlang irgendeiner Richtung zu erhalten. Es ist möglich, Multifunktionseigenschaften zu diesem Spannungslack für spezifische Anwendungen zuzuteilen. Dieser neue Lack kann als schützender Film verwendet werden, um Korrosion zu verhindern und oder kann die Stärke verbessern, die vom Grundmaterial ist.

Entsprechend Weisman ist weitere Forschung vor der Kommerzialisierung dieses Lackes erforderlich. Es ist notwendig, Informationen des der Vorbereitung und der Zusammensetzung Lackes zu optimieren und die optimale Methode zu finden, um diesen Lack über den geüberwacht zu werden Oberflächen zu beschichten. Es ist auch wichtig, die Auswirkung von Interaktionen zwischen den nanotubes, der Substratfläche und dem polymerischen Hauptrechner auf der Langzeitstabilität und Reproduzierbarkeit der Spektraländerungen zu verstehen.

Quelle: http://www.rice.edu

Last Update: 22. June 2012 07:55

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit