Forscher Entwickeln Erste Silikon-Basierte Angekündigte Einzelne Photon-Quelle

Published on June 30, 2012 at 9:22 AM

Durch G.P. Thomas

In einer Entwicklung, die angekündigt wird, um ein Durchbruch im Quantum informationsverarbeitend zu sein, haben Forscher an University of California in San Diego, das National Institute of Standards and Technology (NIST) und die Politecnico-Di Mailand in Mailand, Italien, die erste Silikon-basierte angekündigte einzelne Photonquelle demonstriert.

PhotonPaarbildung (Kredit: Srinivasan, Davanco/NIST)

Die Einheit misst 0,5 mm x 0,05 mm an Größe. Sie ist mit vorhandener Technologie wegen seiner Fähigkeit, bei Zimmertemperatur zu bedienen, um Photonen der Wellenlänge von 1550 nm zu produzieren kompatibel, die mit vorhandenen Sprechfunkanlagen übereinstimmen. Sie kann unter Verwendung der Standardfälschungsmethoden auch aufgebaut werden, da es das basierte Silikon ist. Die angekündigte Quelle konnte eine komplette Quantumsschaltung zusammen mit zwei anderen neuen Silikon-basierten Entwicklungen, den einzelnen Photondetektor und Interferometer für die Steuerung des Zahnradeingriffes der Photonen bilden.

Das Team basierte ihre Studie auf einer vorhandenen Technik, die Silikonphoton-Paarbildung genannt wurde, in der die Photonen mittels Laserstrahl in ein dieses Material Ergebnisse in der Generation einer anderen Paare der Frequenz-verschobenen Photonen gepumpt werden. Es ist schwierig, die Zeit der Photongeneration zu bestimmen. Jedoch kündigt der Befund von einem Photon das Bestehen des anderen Photons an. Dieses ist im Wesentlichen das Konzept von angekündigten Photonen. Das Photon, das entdeckt wird, wird das Verkünderphoton und das Photon, dessen Bestehen dadurch geschlossen wird, wird gerufen das angekündigte Photon genannt. Die Einheit ist nicht zu den praktischen Anwendungen noch betriebsbereit, da die einzelne Quelle nicht genug hell ist. Dieses konnte gelöst werden, indem man mehrfache Einheiten mit entsprechenden ergänzenden Elementen auf einem einzelnen Chip einsetzte. Angekündigte Paare konnten als Informationsspeicherungsmedia bei der Quantumsdatenverarbeitung dienen.

Quelle: http://www.nist.gov

Last Update: 12. December 2013 16:46

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit