Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions

FLUGHANDBUCH und Spektroskopie Nanoscale IR Gewöhnt Gewesen an RückIngenieur-Polymere

Published on July 24, 2012 at 8:09 PM

Eine neue Veröffentlichung in der Spektroskopie Europa durch führende Autoren von Kimberly Clark Corporation zeigte den Gebrauch von FLUGHANDBUCH basierter nanoscale IR-Spektroskopie für Rücktechnik von polymerischen mehrschichtigen Filmen.

Das AtomKraft-Mikroskop (AFM) ist eine ziemlich geläufige nanoscale Kennzeichnungstechnik, aber sein Hauptnachteil war bis jetzt seine Unfähigkeit, Informationen der chemischen Zusammensetzung von einer Probe zur Verfügung zu stellen. Indem man das FLUGHANDBUCH mit einer melodischen Infrarotquelle (IR) kombiniert, können IR-Spektren mit nanoscale Ortsauflösung montiert werden. Während Schichtstärken in den mehrschichtigen Filmen fortfahren zu schrumpfen, stellt AFM-IR eine wichtige Fähigkeit für Beispielanalyse zur Verfügung.

Nach Ansicht des führenden Autors ist Tom Eby von Kimberly Clark Corporation, „die Rücktechnik, die auf IR basiert, eine wichtige Anwendung in den meisten industriellen Labors und der Ortsauflösungsdurchbruch der AFM-IR Technik aktiviert jetzt dieses für eine große Auswahl von Materialien mit Submikronmerkmalen.“

Das Papier betitelte „Rücktechnik von polymerischen multilayers unter Verwendung Flughandbuch-basierter nanoscale IR-Spektroskopie und thermische Analyse“ wurde in der Juniausgabe von Spektroskopie Europa veröffentlicht. Die Autoren verwendeten eine Kombination von AFM-IR und nanoscale von thermischer Analyse, um Infrarotspektren und Übergangstemperaturen jeder Schicht in einem quer-unterteilten mehrschichtigen Film zu erhalten. Von der Kombination der zwei Maßtechniken waren sie, die sechs Schichten zu kennzeichnen, die zusammengesetzte Dünnfilme umfaßten.

Über Anasys-Instrumente

Anasys-Instrumente wird dem Entbinden von innovativen Produkten eingesetzt, die Materialeigenschaften für Proben mit die körperlichen und chemischen Eigenschaften am nanoscale räumlich sich unterscheiden messen. Anasys stellte den Nano--TA im Jahre 2006 vor, der mit dem Bereich nanoscale des thermischen Eigentumsmaßes voranging. Im Jahre 2010 stellte Anasys die award-winningdurchbruch nanoIR Plattform vor, die mit dem Bereich von nanoscale IR-Maß voranging. Jetzt im Jahre 2012, ist Anasys stolz, die Durchbruch Lorentz-Kraft-Kontakt-Resonanz vorzustellen, die mit dem Bereich von nanomechanical Breitbandspektroskopie vorangeht.

Last Update: 24. July 2012 20:54

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit