NTNU-Wissenschaftler-Patent und Bringen GaAs Nanowires in den Handel, das auf Graphene Gewachsen wird

Published on September 11, 2012 at 3:59 AM

Durch Willen Soutter

Die Norwegischen Forscher der Hochschule Für Wissenschaft Und Technik (NTNU) haben GaAs-nanowires patentiert, die auf graphene gewachsen werden, das ein hybrides Material ist, das wettbewerbsfähige Eigenschaften zeigt.

Nanowires auf Substratfläche (Abbildung: CrayoNano)

Die Forscher werden jetzt in die Kommerzialisierung des hybriden Materials durch ihre Firma, CrayoNano miteinbezogen. Die Halbleiter, die auf graphene gewachsen werden, halten Potenzial, als der Grundstein für eine Vielzahl von Einheitsanlagen zu dienen an und die Halbleiterindustrie umzuwandeln. Die Forscher haben die Technologie beschrieben, die ihre Arbeit im Nano-Schreibenzapfen untermauert.

Professor Helge Weman, einer der Forscher, informiert, dass das neue patentierte hybride Material exotische optoelektronische Eigenschaften zeigt. Die Forscher waren in der Lage, Flexibilität, Transparenz und preiswerten Nutzen in ihre neue Elektrode zu integrieren. Die patentierte Methode verwendet Molekularstrahlepitaxie (MBE), um Halbleiter nanowires über graphene zu wachsen. Dieses ist eine Schablone für eine neue Fälschungstechnik für Halbleiterbauelemente. LED und Solarzellen werden erwartet, um die ersten Produkte in der Zeile bei der Berücksichtigung von zukünftigen Anwendungen zu sein.

Firmen wie Samsung und IBM treiben graphene Entwicklung an, während sie einen Ersatz für Silikon in den Elektronikanwendungen wie flexiblen Touch Screens für Handys suchen. NTNU-Erfindung ist mit ihrer vorhandenen Produktionsmaschinerie tadellos kompatibel und aktiviert sie, ihre Unterhaltungselektronik zu einer neuen Stufe auszubauen, in der sie unzählbare Auslegungsoptionen haben können. Folglich ist diese Erfindung viel versprechend, als zukünftige Plattform für Optoelektronik- und Elektronikeinheiten zu dienen.

Eine mögliche Einheit mit einem hohen Marktwert ist eine nanowire Solarzelle, die auch flexibel effizient ist, billig und. Die Erfindung ist möglicherweise in der Entwicklung von zukünftigen selbst-betriebenen nanomachines und hoch entwickeltem von 3D nützlich IS, die auf graphene und Halbleiter nanowires konstruiert wird und so lässt kleinere Abdruck Hochleistungsfähigkeit Elektronik zu.

Weman beabsichtigt die Entwicklung der flexiblen selbst-betriebenen Unterhaltungselektronik, die in alles von Kleidung zu Handys, Notizblöcke, Tabletten und Übungszubehör enthalten sein kann.

Quelle: http://www.ntnu.edu

Last Update: 11. September 2012 04:30

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit