Posted in | Nanomedicine | Nanomaterials

Oben-Umwandlung Nanoparticles-Hilfe Entwickeln Sicherere Nichtinvasive Therapie, um Tiefen Krebs Zu Behandeln

Published on September 17, 2012 at 9:46 AM

Durch Willen Soutter

Wissenschaftler an der Fähigkeit der Technischen Abteilung von Biotechnik der Nationalen Universität von Singapur haben eine Technik entwickelt, um Genexpression zu manipulieren, indem sie nanoparticles verwendeten, die zur Umwandlung der fast-Infrarotleuchte (NIR) zum UV-Licht oder zur sichtbaren Leuchte fähig sind.

NIR ist eine sichere Leuchte im Gegensatz zu UV-Licht, das Schaden der Zellen verursachen könnte. NIR kann tieferes in Gewebe zu den Zieltumoren auch eindringen. (Grafik durch Herrn Muthu Kumara Gnananasammandhan.)

Das Forschungsteam, das vom Außerordentlichen Professor Zhang Yong vorangegangen wird, hat erfolgreich die neue Technologie in Steuerungsgenexpression und in der Behinderung des Tumorwachstums in den Mäusen demonstriert. Diese Methode öffnet die Klappe, um eine viel sicherere nichtinvasive fotodynamische Therapie zu entwickeln, um tiefen Krebs zu behandeln, der nanoparticles verwendet.

Um die Gesundheit von Leuten beizubehalten, werden bestimmte Proteine durch Gene gemietet um das Vorkommen normaler interner ` Maschinerie sicherzustellen' Arbeiten. Dennoch geht möglicherweise dieser Prozess manchmal schief und so veranlaßt Gehäuse zu versagen, das der Reihe nach Krankheit ergibt. Um diese Punkte gleichzurichten, verwenden möglicherweise Ärzte UV-Licht um den Genexpressionsprozeß zu manipulieren. Nichtsdestoweniger tut möglicherweise das UV-Licht mehr Schaden als gut.

andererseits ist NIR ungiftig und kann in die Gewebe, informierter Zhang tief einsickern. Nachdem man sicher die gerichteten Sites erreicht hat, wird das NIR effektiv in UV-Licht durch die nanoparticles oben-konvertiert, die vom Team entwickelt werden, um die Gene auf die gewünschten Arten zu starten. Die nanoparticles waren in der Lage, die Menge, die Zeitbegrenzung und die Dauer der Freisetzung von Proteinen durch die Gene effizient zu steuern.

Diese Nanoparticletechnologie hält Potenzial in anderen leicht-basierten Therapien an, da seine Obenumwandlung nanoparticles auch zum Konvertieren des NIR in sichtbare Leuchte fähig sind. Diese nanoparticles, umfaßt mit mesoporous Silikonbeschichtung, sind jedes, das zugewiesen wird, um ` Obenumwandlung durchzuführen.' Sie können für das Bioimaging verwendet werden, indem sie sie zu einem Biomarker befestigen, der bessere Bilder von Krebszellen und von Tumoren im Anschluss an seinem Anhang zu den Krebszellen zur Verfügung stellt.

Zur Zeit arbeitet das Team mit Wissenschaftlern in der Nationalen Krebs-Mitte Singapur, um die Wirksamkeit und die Sicherheit der Nanoparticletechnik für klinische Versuchsstudien in der Zukunft auszuwerten. Sie wird auch in einige andere Projekte miteinbezogen, um die Technologie für die Entwicklung von Punkt-vonsorgfalt Diagnosen einzusetzen, um verschiedene Krankheiten zu entdecken.

Die Studienergebnisse sind im Natur-Medizinzapfen erschienen.

Quelle: http://www.nus.edu.sg

Last Update: 17. September 2012 14:42

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit