Site Sponsors
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD

Studien-Ergebnisse Liefern Neue Einblicke, um Zukünftige Graphene-Einheiten Zu Erforschen

Published on September 17, 2012 at 9:49 AM

Durch G.P. Thomas

Unter Verwendung der berührungsfreien Atomkraftmikroskopie (AFM) haben IBM-Forscher zum ersten Mal chemische Bindungen der einzelnen Moleküle' unterschieden und die Grenzen der Analyse so ausgedehnt Atome und Moleküle am möglichen Klein mit einbeziehend.

Diese Arbeit ist auch ein beträchtlicher Schritt hin zu Erforschungsgraphene Einheiten, die das brennende Thema der Hochschule und der Industrie für sich entwickelnde Anwendungen wie elektronische Anzeigen und hohe Bandweiteradioapparatnachrichtenübermittlung sind.

Löwe Gros, ein Forscher an IBM, informiert, dass die Forscher in der Lage waren, zwei Kontrastvorrichtungen zu kennzeichnen, um die chemischen Bindungen zu unterscheiden. Die erste zweite Kontrastvorrichtung basiert auf geringfügigen Schwankungen der Kraft, die über den Anleihen berechnet wird. Obgleich die Forscher dieses Baumuster des Kontrastes vorwegnahmen, gelöst zu werden war schwierig. Zweite war eine Überraschung, worin verschiedene Längenanleihen in FLUGHANDBUCH-Maßen erschienen. Mit ab initio Berechnungen kennzeichneten die Forscher, dass dieser Kontrast das Ergebnis eines Kohlenmonoxidmoleküls war, das an der Spitzenspitze kippt.

Die Studienergebnisse sind erschienen in der Wissenschaftszeitschrift unter der Name ` Anleihe-Ordnung Unterscheidung durch AtomKraft-Mikroskopie.' Im Papier stellten die Forscher die Bilder der Bondlänge zur verfügung und Ordnung des einzelnen Kohlenstoffkohlenstoffes klebt in den bucklyballs (C60) und in zwei planaren polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAHs), die wie kleines graphene aussehen, blättert ab.

Centro de Investigacion en Quimica Bioloxica e Materiais Moleculares synthetisierte das PAHs am Universidade De Santiago de Compostela und Centre National de la Recherche Scientifique in Toulouse. Die geringfügigen Unterschiede bezüglich der Stärke und der Länge der einzelnen Kohlenstoffkohlenstoff Anleihen in solchen Molekülen sind für ihre optischen, elektronischen und chemischen Eigenschaften verantwortlich.

In dieser Studie verwendeten die IBM-Forscher ein FLUGHANDBUCH mit einer einzelnen Molekül-abgebrochenen Spitze des Kohlenmonoxids (CO), die ein Bild produziert, indem es mit kleiner Amplitude über der Probe wie einem Molekül, zum von Maßen von der Kraft zwischen der Probe und der Spitze zu machen oszilliert. Die die CO-Beendigung der Spitze dient als robustes Vergrößerungsglas, das die Atomzelle des Moleküls freilegt, einschließlich seine Anleihen. Die Forscher bestätigten ihre experimentellen Ergebnisse, indem sie Erstprinzipien Dichtefunktionstheorieberechnungen durchführten.

IBM Erforschen Wissenschaftler' Vorführung, um diese Unterschiede bezüglich der einzelnen Moleküle zu entdecken und Anleihen stellt neue Einblicke auf dem einzelnen Molekülniveau zur Verfügung. Diese Kenntnisse sind in der Leitforschung auf innovativem OLEDs hilfreich, organischen Solarzellen und elektronischen Geräten und besonders nützlich, wenn man Bondänderungen in den angeregten Zuständen und in den chemischen Reaktionen sowie im Bondentspannung um Defekte im graphene erforscht.

Quelle: Zustand

Last Update: 12. December 2013 23:12

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit