Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D

Neue Methode, zum von HerzZellen Unter Verwendung des Kohlenstoffes Nanotubes Zu Regenerieren

Published on September 20, 2012 at 8:41 AM

Durch Willen Soutter

Ein multidisziplinäres Team vom Verbessernden Medizin-Institut an der Nationalen Universität von Irland Galway zusammen mit Forschern am Dreiheits-College Dublin hat eine neue Technik entwickelt, die auf den elektrischen Eigenschaften von Kohlenstoff nanotubes basiert, um Zellen zu erstellen, die die Wiedergabe von Herzzellen aktivieren.

Das Forschungsteam wusste, dass Kohlenstoff nanotubes auf elektrische Stimulierung reagieren. Folglich verwendeten sie die nantoubes, um Zellen mit den Merkmalen von den Herzvorfahren zu entwickeln, die adulte Stammzellen verwenden. Herzvorfahre sind eine spezifische Art Zelle vorhanden im Inneren.

Dr. Valerie Barron, einer der Forscher, angegeben, dass die nanotubes' elektrische Eigenschaften eine Antwort in den mesenchymal Stammzellen aktivierten, die vom menschlichen Knochenmark genommen wurden. Infolgedessen erhalten sie elektrifiziert und in Herz- ähnliche Zellen verwandelt. Diese innovative Methode bietet eine Betriebsbereitquelle von kundenspezifischen Zellen, die als neue klinische Therapie verwendet werden können an und ebnet die Methode für andere electroactive Wundheilungsanwendungen. Es ist auch möglich, diese symbiotische Strategie für andere auszunutzen beauftragt klinisch Bereiche wie das Rückenmark und das Gehirn.

Professor Werner Blau vom Dreiheits-College Dublin erklärte, dass dem das Vorangehen mit nanocarbon Forschung, die am Institut in den letzten zwei Jahrzehnten geleitet worden ist, schließlich eine fruchtbare Lösung erbracht hat, um ein wichtiges globales Gesundheitsproblem zu handhaben. Diese neue Technik hilft möglicherweise einigen Leuten über von der Kugel. Das Institut hat etwas von seiner Kohlenstoff nanotube Forschung patentiert und hat sie zu den Weltkonzernen im Gesundheitswesen, in der Elektronik und in der Wissenschaft genehmigt.

Die Studienergebnisse sind in den Zapfen, in den Makromolekularen Biowissenschaften und in den Biosubstanzen erschienen.

Quelle: http://www.nuigalway.ie

Last Update: 20. September 2012 09:58

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit