Posted in | Carbon Nanotubes

Kohlenstoff Nanotubes für Strukturelle Gesundheits-Überwachung

Published on September 21, 2012 at 8:49 AM

Durch G.P. Thomas

Ein interdisziplinäres Forscherteam von der Universität von Delaware werden in die Entwicklung einer strukturellen GesundheitsÜberwachungsanlage miteinbezogen, die auf den Zusammensetzungen basiert, die Kohlenstoff nanotubes enthalten.

Erik Thostenson (gelassen) und Thomas Schumacher in Mitte UDS für Verbundwerkstoffe

Die National Science Foundation hat eine für Verbundwerkstoffe für zugesprochen die Studie über einen Drei-Jahres-Zeitraum zu angeschlossenen Mitgliedern des Lehrkörpers Thomas Schumacher und Erik Thostenson an der Universität von Delawares Mitte ausgezahlt zu werden Bewilligung US $300.000. Die Forschungsinitiative kommt unmittelbar nach dem I-35W Brückeneinsturz über dem Fluss Mississipi im August 2007 in Minneapolis. Der Einsturz war das Ergebnis eines Auslegungsfehlbetrags, den der zu das Versagen einer Keilplatte führte, als Bau im Gang war.

Die UD-Forscher schätzen die mögliche Anwendung von Kohlenstoff nanotubes Zusammensetzungen als „intelligente Haut“ für Zellen ein. Anfangsuntersuchungen zeigten, dass Kohlenstoff nanotubes hybride Glasfaserzusammensetzung als kontinuierliche leitfähige Haut diente, als befestigt zu den kleinen Trägern des Betons. Die leitfähige Haut wurde gefunden, um zu den Änderungen in der Spannung und auch zum Anfang und zur Verschlechterung des Schadens extrem auffassungsfähig zu sein.

Entsprechend Schumacher kann der Fühler als strukturelles Element enthalten werden, worin die hybride Faserzusammensetzung die geschädigte Zelle verstärkt oder kann als Fühler ohne strukturelle Funktion integriert werden. Die Einzigartigkeit der Kohlenstoff nanotubes ist ihre Fähigkeit, mit den Zusammensetzungen vollständig zu mergen, um eine hoch entwickelte Faser basierte zusammengesetzte Anlage zu bilden, die seine Mikrostruktur aber neue Funktionalität der Merkmale infolge der nanotubes beibehält. Der Hauptvorteil dieses zusammengesetzten Fühlers der hybriden Faser ist seine Fähigkeit, zu vorhandenen Zellen ungeachtet ihrer Form zu kleben oder zu den neuen Zellen zu der Zeit des Baus sich zu entwickeln.

Quelle: http://www.udel.edu/

Last Update: 12. December 2013 23:12

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit