Posted in | MEMS - NEMS

FLUGLAGEANZEIGER Führt MEMS-Beschleunigungsmesser mit Minimaler/Maximaler Temperatur-Unterschieds-Empfindlichkeit ein

Published on October 5, 2012 at 5:20 AM

Analog Devices, Inc. (ADI), ein globaler Führer in den leistungsstarken Halbleitern für Signalaufbereitungsanwendungen, heute eingeführt dem ersten das MEMS-Beschleunigungsmesser der Industrie mit Minimaler/Maximaler Ausgleichempfindlichkeit über der vollen Temperaturspanne.

Der ADXL350 3 Beschleunigungsmesser des Schwerpunkts MEMS hat Empfindlichkeit des maximalen Temperatur-Unterschieds von ±0.31 mg/°C auf den X-/Yäxten und ±0.49 mg/°C auf dem Z-Schwerpunkt, vorhersagbarer und quantitativ bestimmbarer Leistung über der vollen Temperaturspanne −40°C zu Beschleunigungsmessern +85°C. MEMS auf dem Markt garantierend legen heute nur typische Ausgleichempfindlichkeit zur Temperatur fest und benötigen Kalibrierung über Temperatur, genaue Fühleranzeigen beizubehalten. Das Protokoll ADXL350/Maximale die Ausgleichempfindlichkeit zu den Temperaturbedingungen garantieren den bekannten, quantitativ bestimmbaren Ausgleichfühlermaßen sogar in den Anwendungen, die einer breiten Temperaturspanne unterworfen werden. Zusätzlich bietet das ADXL350 lärmarme Dichte an, Designer aktivierend, gültige Maße von den Anwendungen mit einem lärmarmen Boden zu erhalten.

Das ADXL350 bietet Bordanalog-digitalumwandlung mit der Auflösung mit 13 Bits, so niedrig wie 2 mg/LSB an, und ist zu den ±1g-/2g/4g/8greichweiteneinstellungen konfigurierbar. Das ADXL350 ist in einem kleinen Abdruck 3 mm x 4 mm x 1,2 mm, 16 führen, Plastikkammer lamellenförmig angeordnetes Paket erhältlich. Das ADXL350 ist für leistungsstarke Anwendungen in industriellem und in den Rüstungsindustrien wie Gas/Wasserzählern, Umweltüberwachungsgeräten und Militärnachrichtenübermittlungsfunk gut angepasst.

Beschleunigungsmesser-Hauptmerkmale und Nutzen ADXL350 MEMS:

  • •Minimale/Maximale Ausgleichempfindlichkeit zur Temperatur von Äxten ±0.31 mg/°C X/Y und Schwerpunktsgarantien ±0.49 mg/°C Z vorhersagbar und quantitativ bestimmbare Leistung über voller Temperaturspanne
  • 2 mg-/LSBauflösung mit einem 13 Bit Aufchip A-/Dumformer aktiviert Maß von Neigungsänderungen weniger als 1.0°
  • Modi der Geringen Energie aktivieren intelligentes Antrag-basiertes Leistungsmanagement mit Schwellwertextrem ermittlen und aktivem Beschleunigungsmaß - an der Ableitung der geringen Energie

Quelle: Energie

Last Update: 5. October 2012 08:55

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit