Site Sponsors
  • Oxford Instruments Nanoanalysis - X-Max Large Area Analytical EDS SDD
  • Park Systems - Manufacturer of a complete range of AFM solutions
  • Strem Chemicals - Nanomaterials for R&D

Der Nanomaterial, der Süßholzextrakt Enthält, Kann Medizinische Implantate Entkeimen und Schützen

Published on October 9, 2012 at 3:35 AM

Eine neue Beschichtung, die Nanotechnologie verwendet, erlaubt Chirurgen, medizinische Geräte zu entkeimen, die biologische Bauteile enthalten.

Ein nanotech Material, das einen Auszug von der Lakritze enthält, kann verwendet werden, um medizinische Geräte zu entkeimen und zu schützen und pflanzt ein, die biologische Bauteile umfassen, und schützt diese Funktions-Bio-bauteile während des Sterilisationsprozesses.

Ihre Ergebnisse im spätesten Punkt von Materialien Heute Veröffentlichend, erklären ein Forscherteam aus Deutschland und Österreich, wie die herkömmlichen Sterilisationstechniken, die auf einer Explosion der Strahlung oder der Belastung durch giftiges Gas basieren, die biologischen funktionellbauteile der Einheit schädigen können. Die Beschichtung, ein Bauteil, das in der Lakritze enthalten gefunden wird und durch Deutschbiotech-Firma-LEUKOCARE AG entwickelt ist, schützt diese empfindlichen Bauteile.

Joachim Koch des Georg-Speyer Haus, Institut für Biomedizinische Forschung in Frankfurt Am Main in Deutschland und Kollegen erklären, wie medizinische Geräte und Implantate in zunehmendem Maße unter Verwendung der pharmakologisch aktiven Proteine, der Antikörper und anderer Biomoleküle functionalized. Raue Sterilisationsprozeduren, einschließlich Beta- und Gammastrahlung oder Belastung durch giftiges Ethylenoxid können diese empfindlichen Moleküle beschädigen und die Einheit unbrauchbar machen. Jedoch ohne Sterilisation ist der Patient von der Infektion gefährdet, wenn die Einheit verwendet oder eingepflanzt wird.

Das Team hat jetzt erfolgreich die Nano-beschichtung ausgewertet; eine Technologie, die eine Zusammensetzung von stabilisierenden Nano-molekülen einsetzt. Ein wichtiger Bestandteil ist ein Mittel, das als Glycyrrhizinsäure, eine natürliche, wohlschmeckende Chemikalie bekannt ist, die in der Lakritze gefunden wird. Anders Als andere stabilisierende Anflüge, die in den biopharmaceutical Formulierungen verwendet werden, enthält die Nano-beschichtung keinen Zucker, Zuckeralkohol Mittel oder Proteine, die möglicherweise andernfalls die biologische Aktivität der Einheit behinderten.

Das Team hat die Nano-beschichtung geprüft, indem es einen entzündungshemmenden Antikörper zu einer porösen Polyurethanoberfläche verband und stabilisierte. Dieser Transportunternehmer tritt als ein Ersatz für ein medizinisches Gerät auf. Solch Eine Anlage würde wie ein therapeutisches Implantat verwendet möglicherweise, zum der Entzündung zu verringern, die durch ein overactive Immunsystem bei schwer kranken Patienten verursacht wird. Die Forscher fanden, dass, selbst wenn die Versuchseinrichtungen mit Strahlung gesprengt werden, um sie völlig zu entkeimen, weder, die Nano-beschichtung noch die Proteine durch die Strahlung beschädigt werden und die Aktivität der Einheit aufrechterhalten wird.

„Diese Nano-beschichtung Formulierung kann für die Produktion von verbesserten biofunctionalized medizinischen Geräten wie Knochenimplantaten, Gefäßstents und gedrehten Behandlungen angewandt jetzt sein und wird die Anwendung von biomedizinischen Kombinationsprodukten,“ Koch erklärt erleichtern.

Quelle: http://www.elsevier.com

Last Update: 9. October 2012 08:47

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit